Kia Sportage 2015: Erlkönig zeigt neues SUV aus Korea Schneegestöber

17.08.2015

Der Kia Sportage 2016 teilt sich eine Plattform mit dem neuen Hyundai Tucson. Aussagekräftige Urteile über sein Aussehen verwährt dieser Erlkönig

Warm eingepackt steht dieser Kia Sportage 2016 im tiefsten Schnee. Während er auf seine nächste Testfahrt wartet, fragen wir uns, wie er wohl unter dem dicken Schneeanzug aussieht. Von vorne wirkt dieser Erlkönig mit großem Kühlergrill deutlich breiter als der aktuelle Sportage und auch die Seitenlinie soll laut Kia dynamischer und sportlicher ausfallen.

 

Kia Sportage 2016: Erlkönig im Schnee erwischt

Technisch basiert der neue Sportage auf dem kommenden Hyundai Tucson (ehemals ix35), der auf dem Genfer Autosalon 2015 Premiere feiert. Bei den Motoren sind daher ähnlich moderate Änderungen zu erwarten. Im neu gestalteten und durch feine Materialien aufgewerteten Innenraum hingegen soll ein komplett neues Infotainment-System verbaut werden.

Wir rechnen mit der offiziellen Vorstellung des Kia Sportage auf der IAA 2015 in Frankfurt. Der Marktstart wird erst im Jahr darauf erfolgen.

Michael Gorissen

Tags:
E-Bike zu gewinnen
Gewinnspiel

E-Bike und 20 x 2.000 € zu gewinnen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.