Kia Sorento 2015: Erste Fotos zeigen dritte SUV-Generation Flacher, breiter, schicker

11.08.2014

Kia zeigt die ersten offiziellen Fotos der neuen Sorento-Generation mit deutlich dynamischerem Design, mehr Radstand und einer flacher verlaufenden Dachlinie

Auf dem Pariser Autosalon 2014 ist er erstmals in Europa zu sehen, nun gibt es zur Einstimmung offizielle Fotos: Es geht um die dritte Generation des erfolgreichen Kia Sorento, die sich weiter vom klassischen Geländewagen-Layout entfernt und nun ganz auf die Bedürfnisse der zahlreichen SUV-Fans zugeschnitten ist.

 

Neuer Kia Sorento 2015: Erste offizielle Fotos

Heißt konkret: Die Dachlinie verläuft um 15 Millimeter flacher, der Radstand vergrößert sich um 80 Millimeter auf 2,78 Meter und die Gesamtlänge wächst auf 4,78 Meter - Platz genug für eine dritte, nun serienmäßige Sitzreihe.

Die dynamischere Silhouette beim Kia Sorento 2015 wird durch das sportliche Design zusätzlich betont. Zentrales Erkennungsmerkmal ist der große Kühlergrill im typischen "Tigernasen"-Look der Marke, an dessen breite Chrom-Spange sich die schmalen Scheinwerfer direkt anschließen.

Neben der deutlich überarbeiteten Optik versprechen die Ingenieure mehr Komfort, ein verbessertes Handling sowie neue Fahrer-Assistenzsysteme und Sicherheits-Features. Detailliertere Informationen und erste Innenraum-Fotos wird es dann bei der offiziellen Premiere Ende des Monats in Korea geben.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 86,10
Sie sparen: 37,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.