Kia Sorento 2015: Erste Skizze zeigt SUV-Innenraum Premium als höchstes Ziel

05.08.2014

Auf dem Pariser Autosalon 2014 feiert der neue Kia Sorento Europa-Premiere. Nun zeigt eine erste Skizze den Innenraum des Siebensitzer-Geländewagens

Die Eleganz von Schweizer Uhren als Inspirationsquelle, Premium als höchstes Ziel - bei Kia ist man mächtig stolz auf den neuen Sorento, der Ende August in Korea erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. So stolz, dass vorab bereits das Außendesign mit einer detaillierten Skizze vorweggenommen wurde.

 

Kia Sorento 2015: Skizze zeigt Premium-Innenraum

Nun macht eine zweite Zeichnung die Runde, die das Armaturenbrett des Kompakt-SUV zeigt. Alles soll sich noch besser anfassen, verspricht Kia. Viel Echtleder, schicke Ziernähte und Soft-Touch-Oberflächen, dazu modernes Design mit einem zentral angeordneten Infotainment-Display auf der Mittelkonsole.

Sieben Sitzplätze sind künftig serienmäßig an Bord, Grund ist die neue technische Basis: Der Kia Sorento 2015 teilt sich eine Plattform mit dem Hyundai Grand Santa Fe und wird daher bis zu 30 Zentimeter länger als das aktuelle Modell. Über eine kürzere Variante, ähnlich der des normalen Santa Fe, ist derzeit noch nichts bekannt.

Gebrauchte Kia Sorento finden Sie übrigens hier!

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.