Einzeltest Kia pro_cee'd 1.6 CRDi 2013: Bilder und technische Daten Mehr Profil

22.05.2013

Test: Als Kombi und Fünftürer ist der Kia cee‘d ein gutes Angebot. Wie steht‘s mit dem schnittigen neuen Dreitürer pro_cee‘d als 1.6 CRDi mit 128 PS?

Schon die cee’d-Front ist schnittig gezeichnet – mit dem dreitürigen Kia pro_cee’d 2013 der zweiten Generation bekommt der Kompakte nun das passende Heck dazu: rund, knackig und mit mehr Profil als beim Vorgänger. Im Test: der 1,6 Liter kleine Turbo-Selbstzünder mit nun 128 PS (vormals 115) und maximal 260 Newtonmeter Drehmoment.

 

Kurz-Test Kia pro_cee'd 2013: SPARSAM UND KULTIVIERT

Der Vierventiler genehmigt sich mit Start-Stopp-System (Serie bei "Edition 7" und "Spi- rit") und 17-Zoll-Felgen (nur für "Spirit": ab 22.690 Euro) auf der AUTO ZEITUNG-Normrunde gerade mal 5,2 Liter Diesel – knapp einen Liter mehr als Kia verspricht. Zwar nagelt das Aggregat nach dem Start und im Stand etwas, während der Fahrt läuft es aber kultiviert und ist ausreichend durchzugsstark.

Der Innenraum ist gut verarbeitet, das Cockpit übersichtlich, und die Bedienung von Radio, Navi sowie Klimaanlage (Serie) erklärt sich von selbst. CD-Radio, AUX-, MP3- und iPod-Anschlüsse gibt es ab Werk, die Bluetooth-Anbindung erst bei "Vision" und "Spirit" . Nebelscheinwerfer, Tempomat und das Volant mit einstellbarem Lenkdrehmoment sind ab "Vision" inklusive, Spurhalte- und Parkassistenten kosten extra.

Im Alltag gefällt der Kia mit guter Geräuschdämmung, ausreichend komfortablem Fahrwerk und vielen praktischen Ablagen. Die Sitzpolster hingegen sind am Rücken etwas hart, der Seitenhalt ist bescheiden. Auch in puncto Übersichtlichkeit glänzt der ab 19.890 Euro teure Dreitürer aus Korea nicht.

FAZIT: Wer nur zwei Türen braucht, findet im Kia pro_cee’d 1.6 CRDi ein gut ausgestattetes und sparsames Auto.

> > Auf Seite 2: Technische Daten zum Kia pro_cee'd 1.6 CRDi 2013

TECHNIK
 

Kia pro_cee'd 1.6 CRDi 2013
Motor 4-Zylinder, 4-Ventiler, Turbolader, Partikelfilter
Hubraum 1582 cm³
Leistung 94 kW / 128 PS bei 4000 /min
Max. Drehmoment 260 Nm bei 1900 - 2750 /min
Getriebe 6-Gang, manuell
Antrieb Vorderrad
Fahrwerk v.: McPherson-Federbeine,
Querlenker, Stabilisator;
h.: Mehrfachlenkerachse, Federn,
Dämpfer, Stabi.; ESC (ESP)
Bremsen v.: innenbel. Scheiben;
h.: Scheiben; ABS, Bremsassistent
Bereifung rundum: 225/45 R 17 V
Felgen rundum: 7 x 17
L/B/H 4310 / 1780 / 1430 mm
Radstand 2650 mm
Leergewicht 1399 kg
Zuladung 521 kg
Anhängelast, gebr. / ungebr. 1500 / 650 kg
Kofferraumvolumen 380 - 1225 l
Abgasnorm Euro 5
Typklassen kA
MESSWERTE
 
0 - 100 km/h 10,4 s
Elastizität 60 – 100 km/h in 10,2 s (5. Gang)
80 – 120 km/h in 13,8 s (6. Gang)
Höchstgeschwindigkeit¹ 197 km/h
Bremsweg 100-0 km/h kalt / warm: 35,5 / 37,0 m
Test-Verbrauch 5,2 l D/100 km
EU-Verbrauch¹ 4,3 l D/100 km
CO2-Ausstoß¹ 112 g/km
KOSTEN  
Grundpreis 19.890 Euro;
Automatik-Getriebe ab 1250€; Navi-Paket
inkl. Rückfahrkamera 1000€, Perf.-Paket
inkl. Spurhalte- und Parkassistent, Reifen-
druck-Kontrollsystem und LCD-Tacho 1010€
¹ Werksangaben

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 68,89 Prime-Versand
Sie sparen: 55,10 EUR (44%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.