Kia Optima Facelift: Preis für die Limousine Zahlreiche Neuerungen

29.11.2013

Der Kia Optima bekommt für 2014 ein Facelift. Nun haben sich die Koreaner erstmals zum Preis für die Mittelklasse geäußert

Kia hat die Preise für den überarbeiteten Optima bekanntgegeben. Das Facelift-Modell steht ab sofort für mindestens 24.990 Euro bei den Händlern, der Grundpreis stieg um 1000 Euro. Der koreanische Autobauer hat an der Mittelklasselimousine, die 2010 in Deutschland die Modellreihe Magentis ablöste, viele Details geändert:

 

Kia Optima: Facelift 2013 mit zahlreichen Änderungen

Front und Heck wurden retuschiert, die LED-Tagfahrleuchten in die Scheinwerfer integriert. Innen gibt es unter anderem neue Vordersitze und Instrumente. Zur Basisausstattung zählen zum Beispiel Tempomat, Klimaautomatik, Bluetooth-Audiosystem, 16-Zoll-Leichtmetallräder, Abbiegelicht und aktive Kopfstützen vorne. Assistenzsysteme, etwa zur Spurhaltung oder fürs Einparken, kosten extra.

Unter der Motorhaube des Kia Optima bleibt es wahlweise beim 2,0 Liter großen Benziner mit 165 PS und beim 1,7 Liter großen und 136 PS starken Diesel. Je nach Motor- und Getriebevariante beträgt der Normverbrauch laut Kia 4,9 bis 7,6 Liter (CO2-Ausstoß: 128 bis 177 g/km). Die optionale sechsstufige Automatik verfügt neuerdings über einen Wahlschalter für drei Fahrmodi.

AUTO ZEITUNG

Tags:
SONAX AutoPolitur
UVP: EUR 10,08
Preis: EUR 6,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,09 EUR (31%)
A1 Leder-Reiniger
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 6,24 Prime-Versand
Sie sparen: 3,75 EUR (38%)
SuperTooth Freisprecheinrichtung
 
Preis: EUR 43,76 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.