Kfz-Steuer: Online-Rechner liefert schnelle Antwort Schnelle Rechnung

13.08.2013

Per Online-Rechner lässt sich die Kfz-Steuer sowohl schnell als auch bequem ermitteln – direkt auf der Webseite des Bundesfinanzministeriums

Die Berechnung der Kfz-Steuer ist für Laien nicht ganz einfach, aber mit der Hilfe von einem guten Online-Rechner kann jeder mit den richtigen Infos innerhalb weniger Klicks den Betrag erfahren. Neben Anschaffung, Benzinpreis und Kfz-Versicherung gehört die Kfz-Steuer zu den am leichtesten vorhersehbaren laufenden Kosten eines Autos, dazu kommen unvorhersehbare Positionen wie Reparaturen, Unfälle oder Strafzettel.

 

Kfz-Steuer: Online-Rechner liefert schnelle Antwort

Einen einfachen Weg, die jährliche Last zu ermitteln, bietet der Kfz-Steuer-Rechner auf der Webseite des Bundesfinanzministeriums. Zur Berechnung müssen Autofahrer dort folgende Größen angeben: das Datum der Erstzulassung, den Antrieb, die Größe des Hubraums und die letzten beiden Stellen des Emissionsschlüssels, der auf dem Fahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I) zu finden ist. Bei neueren Fahrzeugen wird auch nach dem CO2-Wert gefragt.

Für Elektroautos erübrigt sich diese Rechnung vorerst: Erstzulassungen bis Ende 2015 sind nach Angaben des Ministeriums für zehn Jahre steuerbefreit. Danach werden neue Zulassungen fünf Jahre lang nicht besteuert.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.