Audi Coupé S2: Klassiker kaufen Das 220 PS starke S2 Coupé

31.01.2017

Klassiker Audi S2 Coupé kaufen: Er sieht nicht spektakulär aus, fast brav. Aber die Aufregung kommt beim Fahren: Power, Handling, Qualität - alles top

So sahen sie aus, die sportlichen Audi der später 80er- und frühen 90er- Jahre: Rundlich, Windkanal- geglättet, hohe Gürtellinie. Sie waren erfolgreich im Motorsport auf und neben befestigten Pisten, qualitativ auf dem Weg nach ganz oben, schon ziemlich teuer, technisch top (quattro!), aber noch nicht so grimmig aggressiv im Blick wie ihre heutigen Nachfahren. Dabei hat es zum Beispiel das Coupé S2 faustdick hinter den bürgerlichen Ohren. Der Reihen-Fünfzylinder mit Alu-Vierventilkopf und Turbolader stammt direkt vom Vorgänger, dem Ur-Quattro, ab und leistet mit Kat amtliche 220 PS (von Ende 1992 an 230 PS). Gemessene 7,5 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100 und 244 km/h Spitze (220 PS) sind auch heute noch flott. Doch viel eindrucksvoller ist die Mühelosigkeit, mit welcher der 2,3-Liter-Turbo schon knapp oberhalb der Leerlaufdrehzahl antritt, seine 309 Newtonmeter (ab 1992: 350 Nm) dank Allrad souverän auf die Straße bringt und das Betätigen des präzise geführten Fünfgang-Getriebes (ab ’92: Sechsgang) fast überflüssig macht. Der Fünfzylinder röhrt heiser, aber nie störend.

Der Fahrer sitzt gut geführt in seinem bequemen Sportsitz, dreht am kleinen Sportlenkrad und blickt über eine wahre Burg von Armaturenbrett auf die Straße. Der betagte Audi macht jederzeit und unter fast allen Straßenverhältnissen, was sein Lenker will. Die vollverzinkte Karosserie wirkt so solide wie für die Ewigkeit gebaut. So ist der S2 eine echte Kaufempfehlung. Ja, er mag Super Plus und davon nicht zu wenig. Aber sonst überwiegt bei einem gepflegten, unvertunten Exemplar mit sauberer Historie der Spaß - ein exklusiver Spaß.

 

Audi Coupé S2 kaufen: Wichtige Schwachstellen

- Zahnriemen kann, vernachlässigt, hohe Folgekosten verursachen
- Frontschürze mit Spoiler verträgt Steinschlag und Bordsteinrempler nicht gut
- Kraftstoffpumpen nehmen hohe Laufleistungen und lange Standzeiten übel
- Querlenker vorn, Koppelstangen und Domlager verschleißen schnell
- Innenausstattung ist exklusiv - und nicht mehr lieferbar
- Türdichtungen verrotten schnell, Heftklammern der Scheuerleisten gammeln weg
- Dachhimmel löst sich, wenn der Kleber ermüdet
- Heizungswärmetauscher werden zuweilen undicht. Reparatur sehr aufwändig
- Hilfsrahmen der Hinterachse rostet - schwer zu sehen, schwer zu ersetzen
- Gasdruckheber an der großen Heckklappe machen gerne mal schlapp

Audi Coupé S2: Daten und Fakten
Antrieb
5-Zylinder in Reihe, vorn längs eingebaut; 4-Ventiler; zwei obenliegende Nockenwellen; elektron. Einspr. und Zündung; Abgas-Turbolader, ger. Kat.; Bohrung x Hub: 81,0 x 86,4 mm; Hubraum: 2226 cm³; Verdichtung: 9,3:1; Leistung: 162 kW/220 PS bei 5900/min; max. Drehmoment: 309 Nm bei 1950/min; Fünfgang-Getriebe; permanenter Allradantrieb
Aufbau und Fahrwerk
Voll verzinkte Stahlblech-Coupé-Karosserie mit zwei Türen; vorn: Einzelradaufhängung an McPherson-Federbeinen, Dreicksquerlenkern, Stabi.; hinten: Torsionskurbelachse, Panhardstab, Schraubenfedern, Stoßdämpfer; Servo-Zahnstangenlenkung; Bremsen: rundum Scheiben, v. innenbel.; Reifen: 205/55 ZR 16, Räder: 7 x 16
Messwerte¹
Beschleunig.: 0 auf 100 km/h in 7,5 s, 0 auf 120 km/h in 10,6 s; Höchstgeschwindigkeit: 244 km/h; Verbrauch: 13,1 l /100 km
Eckdaten
L/B/H: 4401/1695/1365 mm; Radstand: 2549 mm; Spurweite v./h.: 1446/1437 mm; Wendekreis: 11,0 m; Leergewicht: 1592 kg; Zuladung: 282 kg; Tankinhalt: 70 l; elektr. Anlage: 12 Volt; Bauzeit: 1990 bis 1995; Stückzahl: 7370; Preis (1992): 72.450 Mark

¹ Messwerte aus AUTO ZEITUNG 02/1992

Wolf-Henning Fanslau

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.