Jihong Yeom erfindet Lenkrad-Controller fürs Handy So zockt der Boss

19.05.2016

Der südkoreanische Designer Jihong Yeom erfindet Lenkrad-Controller für Iphone und Co. Sein Trick: Er formt einen Kleiderbügel aus Draht zu einem Lenkrad plus Halterung fürs Smartphone.

Ist das der verrückteste Korea-Export seit Psy und dem Gangnam Style? Die Idee ist jedenfalls mindestens so cool und abgefahren, wie der mittlerweile populäre Tanzstil: Jihong Yeom, ein südkoreanischer Designer, hat einen Lenkrad-Controller für Iphone, Galaxy und Co erfunden. Sein Trick: Er formt aus dem Draht von Kleiderbügeln eine Lenkrad-ähnliche Konstruktion, mit Porsche-Emblem in der Mitte – wie es sich für einen echten Sportwagen-Fahrer gehört. Das Drahtgebilde besitzt so etwas wie eine Lenksäule, an deren Ende die Halterung für ein Smartphone sitzt.

Bilderstecke: So zockt Jihong Yeom Rennspiele

 

Gran Turismo zocken a la Cheffe

Eingespannt in eine Stativ-ähnliche Vorrichtung, natürlich auch aus Draht, zockt er so ganz lässig Rennspiele wie Need for Speed, Gran Turismo oder Forza Motorsport. In seinem Video, das in den nächsten Tagen sicher zu einem Youtube-Hit avanciert, führt Jihong Yeom seine Erfindung vor. Was für eine coole Socke der Typ!

Mehr zum Thema: Need for Speed mit Stars

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.