Jeep Compass (2017): Erste Informationen (Update) Compass startet Ende 2017 durch

29.03.2017
Eckdaten
Bauzeitraumseit 2017
AufbauartSUV
Türen4/5
Abmessungen (L/B/H)k.A.
Leergewichtk.A.
Leistungk.A.
AntriebsartenVorderrad/Allrad
GetriebeartenAutomatik
KraftstoffartenBenzin/Diesel
AbgasnormEuro6
Grundpreisk.A

Der Jeep Compass (2017) tritt in die Fußstapfen von gleich zwei Kompakt-SUV, dem Jeep Grand Cherokee und dem Jeep Patriot. Zu uns kommt das SUV in der zweiten Jahreshälfte 2017!

Das Geheimnis um das Design und den Namen des Jeep Compass war bereits vor kurzem gelüftet worden, sein eigentliches, internationales Debüt gab der Jeep Compass allerdings schon letztes Jahr auf der LA Auto Show. Mit dem neuen Compass (2017) will Jeep ohne Frage zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen. Heißt, den alten Jeep Compass und den Jeep Patriot künftig mit nur noch einem Modell zu ersetzen. Einfach wird diese Aufgabe natürlich nicht zu erfüllen sein, allein in den USA stand das SUV-Doppel von Jeep im vergangenen Jahr für einen Absatz von über 185.000 Fahrzeugen. Zwar können jüngere Baureihen wie der luxuriöse Grand Cherokee auf noch etwas größere Verkaufszahlen verweisen, gemessen am Alter schlagen sich Jeep Patriot und Compass aber weiterhin beachtlich. Wie die Messe-Fotos zeigen, wird der Jeep Compass (2017) in Neuauflage übrigens eher die Optik des Grand Cherokee nachahmen, als das vergleichsweise radikale Äußere eines Jeep Renegades.

Jeep Compass (2017) im Video:

 
 

Jeep Compass (2017) kombiniert SUV-Qualitäten

Nach Raum für Verbesserungen am Jeep Compass (2017) müssen die Entwickler bei Jeep nicht lange suchen. Gerade für europäische Kunden ist ein moderneres Interieur mit hochwertigeren Materialien unerlässlich. Die durchaus vorhandenen – aber anders als etwa beim Wrangler nicht im Vordergrund stehenden – Offroad-Fähigkeiten von Jeep Compass und Patriot dürften für die meisten Kunden hierzulande mehr als ausreichend sein. Aus europäischer Sicht ist wichtiger, dass der Jeep Compass (2017) eine dynamischere Performance auf Asphalt bietet und mit sparsameren Motoren ausgestattet wird. Die Grundlage hierfür liefert die Architektur des aktuellen Renegade, diese wird in gestreckter und verbreiterter Form zur Basis für den Jeep Compass. An die Stelle des aktuellen Saugmotors mit 2,4 Liter Hubraum wird ein moderner Zweiliter-Turbo treten. In Kombination mit Neungang-Automatik verspricht dieser Antrieb Effizienz und Komfort gleichermaßen. Trotzdem muss der Compass auch das Kunststück vollbringen, in weltweit mehr als 100 Ländern erfolgreich zu sein. Im ersten Quartal 2017 wird der Jeep Compass in Nordamerika auf den Markt kommen, bei uns hingegen erst Ende 2017.

Messe Audi Q8 (2018)
Genfer Autosalon 2017: Alle Autos (Update)  

Die neuen Autos in Genf

 

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.