Jeep Wrangler (2017): Erste Illustrationen Neuer Wrangler kommt 2017

19.12.2016

Der neue Jeep Wrangler wird im Herbst 2017 erwartet. Die Illustrationen zeigen: Trotz einiger Neuerungen an Fahrzeugrahmen und -karosserie bleibt sich der Geländegänger optisch und in seinem Wesen als echter Offroader treu.

Neben all den SUV und Crossover macht sich ab Herbst 2017 endlich wieder ein waschechter Offroader fertig für seinen Marktstart: Der neue Jeep Wrangler. Und alle Jeep-Fans, die fürchteten der Wrangler könnte den aktuellen Trends von weichgespülten City-Kraxlern zum Opfer fallen, dürften nach dem Anblick der ersten Illustrationen auf JLwranglerforums.com aufatmen. Der Jeep Wrangler (2017) bleibt auch in seiner vierten Generation ein Geländewagen durch und durch – mit stadesgemäßem Leiterrahmen und Starrachse. Was das Design angeht, gibt es daher nur wenige Veränderungen. Die Illustrationen zeigen die neue Generation "JL" in der Unlimited-Version als Viertürer. Mit dem neuen Wrangler steht Jeep insbesondere vor der Herausforderung aktuelle Verbrauchsstandards und Offroad-Talente in Einklang zu bringen. Dafür wurde der Rahmen etwas verschlankt und die Karosserie mit Leichtmetall gespickt. Um das Erfolgsrezept des Jeep Wrangler (2017) jedoch nicht zu stark zu verändern, wurde dabei behutsam vorgegangen. So wurde das leichte Aluminium nur stellenweise an Türen, Motorhaube und Heck eingesetzt. Weiteres wird mit verbesserter Aerodynamik und überarbeiteten Antrieben ausgeglichen.

Jeep-Modellpalette im Video:

 

 

Jeep Wrangler (2017) startet im Herbst

Mit einer neuen Achtgang-Automatik anstelle des bisherigen Fünfgang-Getriebes wird der Jeep Wrangler (2017) wohl um einiges sparsamer. Die Basismotorisierung wird – wie beim Vorgänger – ein V6-Benziner sein. Gerüchte behaupten, dass neben dem aktuellen Vierzylinder-Diesel zudem ein Vierzylinder-Ottomotor in Planung ist. Im Gespräch ist außerdem eine Hybrid-Variante. Und noch eine weitere Neuerung hält der Jeep Wrangler der nächsten Generation bereit. So plant General Motors nach fast 25 Jahren wieder ein Pickup der Marke. Nach den Studien Gladiator Concept und J-12 Concept soll der Geländegänger auf Basis des Wrangler jetzt in Serie gehen. Und das Timing stimmt, denn mit der erst kürzlich angekündigten Mercedes X-Klasse, dem neuen Ford F-150 oder dem Renault Alaskan wird der Pickup-Markt im kommenden Jahr große Aufmerksamkeit bekommen.

Mehr zum Thema: Jeep Pickup (2017)

Tags:
Philips Autostaubsauger
UVP: EUR 104,99
Preis: EUR 85,89 Prime-Versand
Sie sparen: 19,10 EUR (18%)
Auto Hundedecke
UVP: EUR 50,99
Preis: EUR 34,99 Prime-Versand
Sie sparen: 16,00 EUR (31%)
Autobatterie-Ladegerät
 
Preis: EUR 69,86 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.