Jeep Grand Cherokee Pickup: Illustration Grand Cherokee als Pickup-Truck

von Julian Islinger 14.02.2017

Der Jeep Grand Cherokee SRT Hellcat als Pickup-Truck existiert bisher leider nur als Rendering von rc-workchop. Doch er wäre leicht zu realisieren, würde Fiat Chrysler den Umbau erlauben.

Auch wenn Jeep derzeit keine Pläne zu haben scheint, einen Pickup-Truck auf Basis des Jeep Grand Cherokee zu bringen, so fragt man sich bei einem genaueren Blick auf das Rendering der Jungs von rc-workchop unwillkürlich: Warum eigentlich nicht? Ohne Frage wäre es für Jeep ein leichtes, wenn auch kostspieliges Unterfangen, das bereits existierende SUV-Modell in einen Performance-orientierten Pickup-Truck umzurüsten. Vorausgesetzt, Fiat Chrysler würde seine Genehmigung für so ein Unterfangen geben. Und weil so ein Vorgang nicht gänzlich unmöglich scheint, haben rc-workchop gleich ihre ganze Kreativität spielen lassen und den Jeep Grand Cherokee zu einer echten Hellcat gemacht!

Jeep Grand Cherokee SRT Hellcat (Video):

 
 

Jeep Grand Cherokee als Pickup mit 717 PS

Das passt gut, denn Jeep hat für den Sommer 2017 ohnehin einen Jeep Grand Cherokee Hellcat angekündigt. Das Power-SUV kommt mit dem gleichen Motorblock wie Challenger SRT Hellcat und im Charger SRT Hellcat. Der 6,2 Liter große V8 könnte das Pickup mit 717 PS und 880 Newtonmetern in etwas weniger als vier Sekunden auf Tempo 100 katapultieren. Es ist jedenfalls gut vorstellbar, dass ein solcher Grand Cherokee als Pickup-Truck ein durchschlagender Erfolge werden könnte – wenn auch vorab nur als Illustration.

Neuheiten Jeep Grand Cherokee Trackhawk (2017)
Jeep Grand Cherokee Trackhawk (2017): Preis  

US-Preis des Monster-Cherokees

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.