Jeep Cherokee 2014: Preise, Markteinführung und technische Daten Frühstarter

25.03.2014

Der Jeep Cherokee 2014 kann es offenbar kaum erwarten, endlich nach Deutschland zu kommen. Zwei Monate früher als geplant erfolgt die Markteinführung

In Deutschland avanciert die neue Generation des Jeep Cherokee zum Schnellstarter. Ursprünglich für Juni vorgesehen, wird der Marktstart des Offroaders hierzulande nun bereits am 5. April 2014 vollzogen.

 

Jeep Cherokee 2014: Preise beginnen bei unter 35.000 Euro

Die Preise für den Geländewagen, der erstmals in Europa sowohl mit Allrad- als auch Frontantrieb erhältlich ist, beginnen bei 34.800 Euro. Hier befindet sich ein 2,0-Liter-Diesel mit 140 PS unter der Haube, der per Sechsgang-Schaltgetriebe die Kraft auf die vorderen Räder überträgt. Für die Version mit Vierradantrieb werden 2100 Euro mehr fällig. Die sparsamste Variante der Modellreihe hat einen Normverbrauch von 5,3 Litern auf 100 Kilometern, was einem CO-Ausstoß von 139 g/km entspricht.

Der neuentwickelte 2.0 MultiJet Turbodiesel ist auch als leistungsstärkere Version mit 170 PS erhältlich, hier wird der Takt über ein Neungang-Automatikgetriebe vorgegeben, der Preis beträgt minimum 40.500 Euro. Wer es potenter mag, dem sei die Topversion Cherokee 3.2 V6 mit Benzinmotor und 272 PS angeraten - für mindestens 48.000 Euro. Die letzteren Modelle sind ausschließlich mit Vierradantrieb verfügbar, für den Cherokee bietet Fiat-Tochter Jeep insgesamt drei verschiedene Ausstattungen an: Longitude, Limited und Trailhawk.

Patrick Freiwah

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.