Jaguar XJ 3.0 V6 Kompressor 2013: Downsizing mit 340 PS im Test Starke Raubkatze

28.12.2012

Downsizing für den Jaguar XJ: Anfang 2013 nehmen die Briten einen 3,0-Liter-Kompressor ins Programm. Wir fuhren den neuen Jaguar XJL 3.0 V6

Coupéhafte Linie, sportlich-eleganter Auftritt, Komfort auf hohem Niveau – der Jaguar XJ sorgt seit seinem Start 2010 für Aufmerksamkeit in der Luxusklasse. Neu ist jetzt ein bärenstarker Motor mit gedrosseltem Durst.

 

Jaguar XJ 3.0 V6 Kompressor 2013: Downsizing mit 340 PS

Denn auch Jaguar setzt nun auf Downsizing und bringt einen per Kompressor aufgeladenen 3,0-Liter-V6 auf den Markt. Abgeleitet wurde der neue Benziner vom 5,0-Liter-V8. Auch das neue Triebwerk besteht komplett aus Aluminium und verfügt über strahlgeführte Benzin-Direkteinspritzung, variable Ventilsteuerung und Start-Stopp-System.

Mit 340 PS ist der 1,7-Tonner gut motorisiert – immerhin 113,5 PS pro Liter. Zudem stehen üppige 450 Nm in einem Bereich von 3500 bis 5000 Touren bereit. Doch der Motor soll nicht nur mit Leistung, sondern auch mit Sparsamkeit glänzen. Jaguar gibt einen EU-Verbrauch von 9,4 Liter Super an, was einer CO2-Emission von 224 g/km entspricht – kein schlechter Wert für den noblen und großen Briten.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Für einen ersten Test stand uns die nur 20 kg schwerere Langversion zur Verfügung, die sich auf der praxisnahen AUTO ZEITUNG-Verbrauchsstrecke mit 11,4 l/100 km jedoch nicht ganz so sparsam gab. Und statt eines fauchenden Motorsounds dominiert hier der metallische Kompressorklang. Gut passt dafür die ZF-Achtstufen-Automatik zum XJ.
Holger Ippen

Fazit: Die elegante Jaguar-Limousine erhält mit dem 3.0 V6 Kompressor einen starken, aber wenig klangvollen Motor.

> > Alle technischen Daten des Jaguar XJ 3.0 L V6 Kompressor (2013) > >

TECHNIK
 

Jaguar XJ 3.0 V6 Kompressor (2013)
Motor V6-Zylinder, 4-Ventiler, Kompressor,
Direkteinspritzung
Hubraum 2995 cm³
Leistung 250 kW / 340 PS bei 6500 / min
Max. Drehmoment 450 Nm bei 3500 - 5000 / min
Getriebe 8-Stufen-Automatik
Antrieb Hinterradantrieb
Fahrwerk v.: Doppelquerlenker, Federn, Dämpfer, Stabilisator;
h.: Mehrfachlenkerachse, Federn, Dämpfer, Stabi.;
rundum: DSC (ESP)
Bremsen innenbelüftete Scheiben, ABS, Bremsassistent
Bereifung v.: 245/40 ZR 20; h.: 275/35 ZR 20  Y XL
Dunlop SP Sport Maxx GT
Felgen v.: 9 x 20; h.: 9,5 x 20
L/B/H 5252 / 1899 /  1448 mm
Radstand 3157 mm
Leergewicht / Zuladung 1765 kg
Zuladung 555 kg
Anhängelast, gebr./ungebr. k.A.
Kofferraumvolumen 520 l
Abgasnorm Euro 5
Typklassen HP 24 / VK 32 / TK 30
MESSWERTE
 
0-100 km/h 5,8 s
Höchstgeschwindigkeit 250 km/h (Werksangabe)
Bremsweg 100-0 km/h kalt / warm 36,0 m / 33,2 m
Verbrauch 11,4 l S/100 km
EU-Verbrauch 9,4 l S/100 km
CO2-Ausstoß 224 g/km
KOSTEN  
Grundpreis 90.400 Euro

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.