Erlkönig Jaguar X-Type / XS 2015: Neue Mittelklasse-Limousine Wachstum nach unten

18.09.2013

Jaguar-Erlkönig: Um weiter wachsen zu können, braucht Jaguar neue Modelle - so wie die Mittelklasse-Limousine XS, die 2015 auf den Markt kommen soll

Mit dem Wachstum ist es immer so eine Sache. Jeder Hersteller will größer werden, noch erfolgreicher. Das gilt auch für die ur-britische Sportwagen-Marke Jaguar. Und damit man in Zukunft weiterhin Erfolge vermelden kann, muss man die Modellpalette erweitern. Das neueste Beispiel hierfür glänzt zur Zeit mit dem SUV Jaguar C-X17 Concept auf der IAA im Scheinwerferlicht - ja, die Raubkatze will bald ein Stück vom SUV-Kuchen abhaben.


Erlkönig Jaguar XS 2015 - Neue Mittelklasse-Limousine


Auch die bereits angekündigte Mittelklasse-Limousine, geplant als Konkurrenz für BMW 3er und Konsorten, haut in diese Wachstums-Kerbe. 2015 startet der Jaguar XS, alternativ X-Type, als erstes Modell mit der neuen modularen Aluminium-Plattform IQ (AL), auf der auch erwähntes SUV etwas später basieren soll.

Unter der Motorhaube sollen neu entwickelte Vierzylinder-Motoren arbeiten, die auch in Land Rover-Modellen wie dem Evoque zum Einsatz kommen. Für höhere Leistungs-Sphären werden indes auch die über 300 PS starken Sechszylinder-Motoren aus dem F-Type Roadster adaptiert. Hinterrad-Antrieb ist Standard, bei den kräftigeren Kompressor-Versionen wäre auch Allrad vorstellbar.

Das Design verspricht der aktuellen Jaguar-Formensprache zu folgen, die aktuellen Erlkönig-Bilder zeigen allerdings noch einen wenig aussagekräftigen Mule mit verkürzter XF-Karosserie. Die kompakteren Dimensionen lassen sich indes an der schmaleren Spur und den verkürzten Überhängen erahnen. Wachstum hat eben nicht immer mit mehr Größe zu tun...

Jonas Eling

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.