Jaguar F-Type Shooting-Brake: Computer-Zeichnung Wunderschöne Utopie

10.02.2014

Wäre die Welt nicht herrlich, wenn die Realität nicht immer dazwischen funken würde? Durchaus. Denn dann gäbe es den Jaguar F-Type Shooting Brake

Zu teuer, zu nah am Coupé, zu sehr in der Nische gefangen. Danke, liebe Realität, dass du mal wieder so vernünftig bist. Klar, irgendwie ist es ja verständlich, dass Jaguar den neuen F-Type nicht unbedingt in drei verschiedenen Karosserievarianten produzieren kann und will - aber schön wäre es schon.

 

Jaguar F-Type Shooting Brake: Schöne Utopie

Das sieht auch der Computer-Zeichner Theophilus Chin ähnlich und hat den Sportwagen mit einem digitalen Kombi-Heck versehen. Sieht herrlich aus und beschert dem eleganten Briten dazu sogar ein Plus an Nutzwert - schließlich bleibt es beim zweisitzigen Layout. Doch lassen wir die Träumerei und sehen der Realität ins Auge. Immerhin ist das neue Jaguar F-Type Coupé doch ebenfalls ein wahres Traumauto.

Jonas Eling

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.