Jaguar F-Pace (IAA 2015): Weltrekord Jaguar F-Pace knackt Weltrekord

16.09.2015

Mit einem Weltrekord rast der neue Jaguar F-Pace zu seiner eigenen Weltpremiere auf der IAA 2015 (17. bis 27. September)! Wir zeigen den verrückten Looping-Stunt im Video.

Gleich bei seinem ersten Auftritt vor den Augen der Öffentlichkeit hat der neue Jaguar F-Pace bisher gültige Grenzen hinter sich gelassen und seinen ersten Weltrekord aufgestellt. Im Rahmen der IAA 2015 (17. bis 27. September) hat das Luxus-SUV die Schwerkraft überwunden und den größten jemals von einem Auto bewältigten Looping durchfahrenen. Die 19,08 Meter hohe Kreisbahn ließ Kräfte von 6,5 g auf den Jaguar F-Pace wirken und soll damit veranschaulichen, welche Fahrdynamik wir vom ersten Jaguar mit Offroad-Fähigkeiten erwarten dürfen. Profi-Stuntfahrer Terry Grant sicherte sich und seinem Auto damit schon vor dem für das Frühjahr 2016 geplanten Marktstart einen ersten Eintrag im Guiness-Buch der Rekorde.

Jaguar F-Pace: Weltrekord mit Looping zum IAA-Debüt

Der neue Jaguar F-Pace wird von Anfang an auch mit einem 380 PS starken Kompressor-V6 erhältlich sein und greift selbstbewusst nach der Fahrspaß-Krone in seinem Segment. Dennoch soll das adaptive Fahrwerk auch im Gelände für eine überlegene Performance sorgen und die extreme Offroad-Performance der Schwestermarke Land Rover erkennbar machen. Die Preise für das erste Jaguar-SUV beginnen bei etwas mehr als 42.000 Euro.

IAA-Highlight 2015: Alle Infos zum neuen Jaguar F-Pace

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.