Infiniti QX80 mit Tuning von Larte Design Froschkönig

15.07.2015

Larte Design veredelt den Infiniti QX80. Der LR3 kommt mit neuer Lackierung, schmucken Felgen und hübscheren Karosserie-Elementen

Andere Länder, andere Sitten. Tatsächlich verkauft sich der Infiniti QX80 insbesondere auf dem Baltikum und in Russland ganz gut. Nach europäischen Idealen würde das japanische Full-Size-SUV bei einem Schönheitswettbewerb wohl so gerade vor Chrysler PT Cruiser und Fiat Multipla landen.

 

Infiniti QX80 mit Tuning von Larte Design

Die Karosserie-Chirurgen von Larte Design wollen es trotzdem wissen: Steckt in dem verwunschenen Frosch vielleicht doch ein Prinz? Zunächst küssen sie ihn mit einem neuen Anstrich wach: Die Lackierung "dark blue" verleiht dem SUV mehr Eleganz, Charakter und eine geheimnisvolle Aura. Schmucke Felgen, geänderte Scheinwerfer und eine geliftete Nasenpartie machen in der Ansicht schräg von vorne einiges her.

Auf dem Laufsteg muss auch die Heck-Pose überzeugen. Das Kunststück gelingt der Tuning-Schmiede mit vier gewaltigen Endrohren, die mit je einen Durchmesser 101 Millimeter Selbstbewusstsein ausstrahlen. Doch bei uns wird der Tuning-QX80 wahrscheinlich genauso selten zu sehen sein wie das Serienmodell, das für den den deutschen Markt auch weiterhin nicht vorgesehen ist.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,00
Sie sparen: 58,99 EUR (48%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,89 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.