Infiniti Q60 Concept: Premium-Sportcoupe auf der Detroit Auto Show 2015 Power-Coupé in ganzer Pracht

12.01.2015

Auf der Detroit Auto Show 2015 enthüllt Nissans Edeltochter Infiniti das neue Premium-Coupé Q60 als Concept Car. Live-Bilder

Sorgte der japanische Hersteller in Paris noch mit der futuristischen Studie Q80 Inspiration für Aufsehen, geht es auf der Detroit Auto Show 2015 etwas weniger futuristisch zu - stattdessen einen Hauch bodenständiger, wenn man Nissans Edeltochter Glauben schenkt. So stellt das Infiniti Q60 Concept der Premiummarke zufolge einen enorm seriennahen Ausblick auf das künftige Sportcoupé dar.

 

Infiniti Q60 Concept: Sportcoupé gewährt Blick in Zukunft

Einen Vorgeschmack auf das neue Modell, das als legitimer Nachfolger für das bis 2013 produzierte Mittelklasse-Coupé G37 fungiert, gab es bereits anhand erster Teaseraufnahmen zu sehen. Bei der Premiere in der US-Autostadt ist das neue Geschöpf nun in ganzer Pracht zu sehen: Eine flache schwungvolle Linienführung und äußerst breite Radläufe sind Merkmale des Athleten, der zudem mit Leichtmetallfelgen im Fünf-Speichen-Design bestückt ist. Ein weiteres Feature ist das Fehlen konventioneller Außenspiegel, welche einem Kamerasystem Platz machen.

Das Q60 Concept ist 4690 Millimeter lang, 1865 mm breit und 1370 mm hoch, das Herzstückt bildet ein neu konzipierter 3,0-Liter-V6-Twin-Turbo. Bezüglich seiner Optik gebe das Concept Car einen Hinweis auf die künftige Designsprache. Alfonso Albaisa, Executive Design Director bei Infiniti, sagt über den 2+2-Sitzer: "Die schwungvollen Linien des Q80 Inspiration gaben dem Q60 Concept die coupéförmige Silhouette und den Look, während die sportliche Persönlichkeit den Formel-1-inspirierten Akzenten des Q50 Eau Rouge entstammen."

Infiniti-Angebote bei Gebrauchtwagen.de

Patrick Freiwah

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.