Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Oberklasse-Limousinen im Vergleichstest

Oberklasse-Limousinen

Fazit

Nur wer an sich glaubt, wird seine Ziele erreichen. Citroën hat an sich geglaubt, die individuellen Vorzüge der Marke perfektioniert und das Ziel Vergleichstestsieg erreicht. In erster Linie ist es das hydropneumatische Fahrwerk, dass den Ausschlag gibt. Hinzu kommt, das die Franzosen die Sicherheit genauso wie den Komfort in den Vordergrund gerückt haben. Da müssen selbst die Schwaben passen. Dennoch bleibt der Mercedes ein vorzüglicher Wagen, der nicht nur durch seinen kräftigen Motor gefällt. Ausgesprochen gut schneidet der Jaguar ab. Dem sportlichen Engländer wurde viel Feinarbeit zuteil. Er empfiehlt sich für alle, die es gerne etwas enger geschnitten haben. Der Chrysler 300 C ist das Gegenteil dazu. Keine Frage: Er leistet sich einige Schwächen. Dafür bietet er ein Fahrgefühl, das so amerikanisch ist, dass man sich den Urlaub in den USA fast schenken kann. Im Citroën C6 dürfen sich die Passagiere dagegen wie Gott in Frankreich fühlen.

Michael Godde

Gesamtbewertung

KarosserieMax. PunkteCitroën C6 V6 HDI 205Mercedes E 320 CDIJaguar S-Type 2.7 DChrysler 300C 3.0 CRD
Raumangebot vorn10082807781
Raumangebot hinten10077797575
Übersichtlichkeit10055555057
Bedienung/ Funktion10068767074
Kofferraumvolumen10042563944
Variabilität7015101515
Zuladung/ Anhängelast8027373832
Sicherheit1501321039580
Qualität/ Verarbeitung200170167171158
Kapitelbewertung1000668663630616
FahrkomfortMax. PunkteCitroën C6 V6 HDI 205Mercedes E 320 CDIJaguar S-Type 2.7 DChrysler 300C 3.0 CRD
Sitzkomfort vorn150135130132126
Sitzkomfort hinten10073726870
Ergonomie150100112100112
Innengeräusche5040313733
Geräuscheindruck10079727574
Klimatisierung5043433836
Federung leer200178158162152
Federung beladen200178155163150
Kapitelbewertung1000826773775753
Motor und getriebeMax. PunkteCitroën C6 V6 HDI 205Mercedes E 320 CDIJaguar S-Type 2.7 DChrysler 300C 3.0 CRD
Beschleunigung200141156144157
Elastizität0----
Höchstgeschwindigkeit20010011892100
Getriebeabstufung10084898585
Kraftentfaltung5035363538
Laufkultur10089838784
Verbrauch200137151149143
Reichweite5025352725
Kapitelbewertung900611668619632
FahrdynamikMax. PunkteCitroën C6 V6 HDI 205Mercedes E 320 CDIJaguar S-Type 2.7 DChrysler 300C 3.0 CRD
Handling15069819078
Slalom10045335037
Lenkung10066656860
Geradeauslauf5042403835
Bremsdosierung251210157
Bremsweg kalt1509510810593
Bremsweg warm150127113112118
Traktion10042374039
Fahrsicherheit150120110115118
Wendekreis2511214
Kapitelbewertung1000619609634589
Kosten / umweltMax. PunkteCitroën C6 V6 HDI 205Mercedes E 320 CDIJaguar S-Type 2.7 DChrysler 300C 3.0 CRD
Bewerteter Preis675299296313324
Wertverlust5027354044
Ausstattung2548484848
Multimedia50----
Garantie/Gewährleistung5028273026
Werkstattkosten2042363650
Steuer1018151815
Versicherung4028332830
Kraftstoff5535383736
Emissionswerte2573797680
Kapitelbewertung1000598607626653
Summe49003322332032843243
Platzierung1234
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Vergleichstest Platzierung

1

Citroën C6 V6 HDI 205

PS/KW 204/150

0-100 km/h in 9.40s

Frontantrieb, 6 Gang Automatik

Spitze 230 km/h

Preis 45.500,00 €

2

Mercedes E 320 CDI

PS/KW 224/165

0-100 km/h in 7.90s

Heckantrieb, 7 Gang Automatik

Spitze 248 km/h

Preis 46.574,00 €

3

Jaguar S-Type 2.7 D

PS/KW 207/152

0-100 km/h in 9.10s

Heckantrieb, 6 Gang Automatik

Spitze 222 km/h

Preis 40.440,00 €

4

Chrysler 300C 3.0 CRD

PS/KW 218/160

0-100 km/h in 7.80s

Heckantrieb, 5 Gang Automatik

Spitze 230 km/h

Preis 36.600,00 €