Im Sommer „oben ohne": Das Cabrio aus dem Winterschlaf holen So wird das Cabrio fit für die warme Jahreszeit

25.06.2013

Warme Sonnenstrahlen locken die ersten Cabriofans auf die Straße. Ohne Vorbereitung kann ein verfrühter Freiluft Genuss allerdings schaden und kosten

Im Grunde gibt es für Cabrio Fahrer nur zwei unterschiedliche Jahreszeiten: die schlechte und die gute! Vor allem jene langen Monate, welche es durch kaltes und regnerisches Wetter eigentlich unmöglich machen, mit geöffnetem Dach oder Verdeck zu fahren, sind bei Cabrio Besitzern nicht gerade beliebt. Spätestens mit dem Frühling beginnt dann allerdings wieder für die meisten Cabrio Fahrer die Hauptsaison. Allerdings sollte diese nicht einfach mit dem Öffnen des Verdecks eingeläutet werden, denn nach einer langen Winterpause ist es ratsam, dass Fahrzeug vorher zu kontrollieren und zu pflegen.

 

Der Saisonstart fürs offene Fahrzeug

  • Nach Winternutzung Verdeck überprüfen. Aktuelle Modelle befinden sich qualitativ zumeist auf einem sehr hohen Standard. Dennoch darf nicht vergessen werden, dass gerade das Verdeck des Wagens sorgsame Pflege benötigt. Zwar kann solch ein Stoff- oder Kunststoffverdeck nicht rosten, aggressives Streugut allerdings kann unschöne Flecken und Ränder auf diesem Material hinterlassen. Daher gilt es dies stets gründlich zu reinigen und mit Pflegemitteln zu behandeln.
  • Kein Heißwachs in der Waschanlage. Wie genau eine gründliche Reinigung des Cabrios auszusehen hat, ist von Modell zu Modell unterschiedlich. Wäscht man sein Fahrzeug etwa nicht per Hand, sondern fährt mit diesem in die Waschanlage, so sollte unbedingt auf eine Behandlung mit Heißwachs verzichtet werden. Ansonsten kann die Kunststoffbeschichtung des Verdecks Schaden nehmen.
  • Schonender Umgang mit Hochdruckstrahlern. Die besonders in großen Städten wie Berlin vorhandenen Waschboxen werden gerne von Cabrio Besitzern dazu genutzt, das eigene Fahrzeug schonend selbst zu reinigen. Allerdings sollte dabei mindestens ein Abstand von etwa 40 Zentimetern eingehalten werden, da modernes Verdeckmaterial sonst dauerhafte Schäden davontragen kann. Bevor das Verdeck zum ersten Mal geöffnet wird, sollte es zudem komplett durchgetrocknet sein.

Der Umgang und gerade die Reinigung des Cabrios erfordert einiges Fingerspitzengefühl. Möchte man den Sommercheck lieber in die erfahrenen Hände eines Fachmanns legen, so empfiehlt es sich, sich im Vorfeld über Rabattaktionen online zu informieren. Denn gerade zum Saisonwechsel bieten zahlreiche Portale im World Wide Web als auch verschiedene Werkstätten besondere Gutscheine und Vergünstigungen an. So wird der erste Fahrzeugcheck nach einer langen Winterpause nicht zu einem kostspieligen Vergnügen.

Sabine Meier

Tags:
Diagnosegerät
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Sie sparen: 1,00 EUR (10%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.