Hyundai Veloster: Facelift 2015 als Erlkönig Sportcoupé mit neuem Styling

14.05.2014

Hyundai verpasst seinem sportlichen Kompaktcoupé Veloster eine Feinkur. Wir haben einen Erlkönig auf frischer Fahrt entdeckt

Seit 2011 produziert Hyundai das Sportcoupé Veloster. Es gab es eine Zeit, da rangierte dieses Fahrzeug in der KBA-Statistik bei den Sportwagen sogar vor dem Porsche 911, mittlerweile sind die Verkaufszahlen in Deutschland jedoch rapide gesunken. Dieser Trend könnte sich bald vielleicht wieder umkehren: Schwächen der ersten Generation sollen - erwartungsgemäß 2015 - mit einem Facelift behoben werden.

 

Hyundai Veloster 2015: Facelift als Erlkönig

Hierfür testet der koreanische Konzern bereits Prototypen, die unsere Erlkönig-Jäger nunbei einer Ausfahrt in der Nähe der hessischen Europa-Zentrale erspähen konnten. Besonders die Fronpartie dürfte sich beim Hyundai Veloster 2015 im Vergleich zum Vorgänger deutlich ändern. Ein neuer Kühlergrill kommt zum Einsatz, Scheinwerfer und Stoßstange bekommen ebenfalls einen neuen Look.

Auch das Heck bleibt nicht unberührt, worauf die großzügige Verkleidung am hinteren Fahrzeugende deutet. Die Maßnahmen konzentrieren sich wohl auf Leuchteinheiten und Stoßstange. Prächtig steht dem Prototyp ein offenbar neu konzipiertes Felgendesign, weitere Modifizierungen am Fahrwerk dürfte der kompakte Sportler ebenfalls mit auf den Weg bekommen.

Die Tatsache, dass sich Hyundai auch im Innenraum um allerhand Verkleidung bemühte, lässt annehmen, dass auch hier umfangreiche Überarbeitungen stattfinden. Ob sich auch die Motorenpalette ändert? Bislang gibt es drei Benzinaggregate mit einer Leistung von 140 sowie 186 PS (Veloster Turbo).

Patrick Freiwah

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.