Hyundai i20 Coupé 2015: Premiere in Genf Dynamik für den i20

12.01.2016

Auf dem Genfer Autosalon 2015 feiert der Kleinwagen als Dreitürer Premiere. Das Ladevolumen gegenüber dem Fünftürer wächst, die Preise beginnen bei 16.250 Euro

Hyundai bietet den neuen i20 bald auch als schnittigen Dreitürer an. Die vom Hersteller als «Coupé» bezeichnete Variante wird derzeit auf dem Genfer Autosalon der Öffentlichkeit präsentiert. Die neue Variante hat eine relativ eigenständige Karosserie mit größeren Türen, markanter Blechfalz über dem Hinterrad und teilweise verkleideter C-Säule. Durch das geänderte Heck wächst das Kofferraumvolumen laut Hyundai gegenüber dem Fünftürer um 10 auf 336 Liter.

 

Hyundai i20 Coupé 2015: Motoren von 84 bis 120 PS

Zu den exklusiven Ausstattungsmerkmalen des Hyundai i20 Coupé 2015 zählen zum Beispiel elektrisch verstellbare Sitze mit Memory-Funktion. Unter der Haube ändert sich nichts: Für den Dreitürer stehen ebenfalls je zwei Otto- und Dieselmotoren zur Wahl, die ein Leistungsspektrum von 84 PS bis 100 PS abdecken. Für beide Karosserievarianten will Hyundai später noch einen neuen Dreizylinder-Turbobenziner mit 100 PS oder 120 PS anbieten.

In der Schweiz hat Hyundai auch die Preise bekanntgegeben. So kostet der Neuling mindestens 16.250 Euro. Weil das i20 Coupé nur in gehobenen Ausstattungsvarianten angeboten wird, liegt der Startpreis für den Fünftürer i20 deutlich niedriger: Hier geht es bereits bei 11.950 Euro los.

Hyundai i20: Angebote bei Gebrauchtwagen.de

AUTO ZEITUNG

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.