Honda HR-V 2014: Kompakt-SUV als Studie in Paris Drei in Einem

10.09.2014

Der neue Honda HR-V 2014 tritt als City-SUV unterhalb des CR-V an. Eine erste Vorschau liefert ein Concept Car zum Pariser Salon

Worauf kommt es den Käufern kompakter SUV in erster Linie an? Honda ist überzeugt, dass es vor allem um die hohe Sitzposition und das Platzangebot geht, weshalb der neue HR-V genau damit punkten soll. Dynamisches Design stört dabei keineswegs – die Japaner haben dem neuen HR-V eine Coupé-artige Silhouette verpasst und versprechen dennoch einen äußerst variablen Innenraum.

 

Honda HR-V 2014: Kompakt-SUV als Studie in Paris

Herzstück des Interieur-Konzepts sind die Honda Magic Seats im Fond, die sich nicht nur für einen ebenen Ladeboden umlegen lassen – sondern auch nach oben umgeklappt werden können, was zusätzlichen Stauraum für besonders sperriges Gepäck bringt. So soll der neue Honda HR-V 2014 den Auftritt eines souveränen Kompakt-SUV mit den Vorzügen eines Mini-Van verknüpfen.

Ob das gelingen kann, erfahren wir frühestens auf dem Pariser Autosalon 2014. Genau dort wollen die Japaner ihren neuen HR-V als Studie präsentieren und weiter Details zur Technik verraten. Übrigens: Allradantrieb gehört nach Ansicht vieler Japaner nicht zu jenen Aspekten, auf die es bei einem City-SUV ankommt – gut möglich also, dass auch der Honda HR-V 2014 als reiner Fronttriebler auf den Markt kommt.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 22,39 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.