Holden HSV Gen-F 2013: Sport-Modelle mit Achtzylindern und über 430 PS Muscle-Cars Down Under

22.05.2013

Autobauer Holden aus Australien präsentiert neue Muscle-Cars. Die "Gen-F"-Modelle gibt es als Kombi, Limousine und Pick Up Maloo

Aus dem Land der Kängurus, Wombats und Koalas gibt es animalische Neuigkeiten. Denn der ur-australische Autohersteller Holden präsentiert neue Sportversionen der hauseigenen Dynamik-Schmiede HSV (Holden Special Vehicles) mit V8-Motoren und, je nach Modell, zwischen 431 und 462 PS. Neben den klassischen Varianten Limousine und Kombi gibt es auch durchaus exotischere "Genf-F"-Modelle.

 

Holden: Neue Muscle-Cars mit über 430 PS

So können Australier die Version Grange mit langem Radstand oder den Pick Up Moloo ordern. Noch mehr geht beim neuen Holden HSV Gen-F GTS. Die Limousine wird vom 6,2-Liter-V8 aus dem Chevrolet Camaro ZL1 angetrieben und mobilisiert satte 587 PS. Preise nennen die Australier keine, aber in Deutschland sind Holden-Vehikel ohnehin so häufig anzutreffen wie Kängurus, nämlich gar nicht.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 22,39 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.