Hochwasser-Hilfe 2013: Spenden aus der Autoindustrie Geld und Autos

11.06.2013

Auch die Autoindustrie hilft den Opfern des verheerenden Hochwassers der letzten Woche mit Millionenbeträgen und kostenlosen Leihwagen

Der Keller ist geflutet, die Straße ein Fluss und das Auto bis zur Fensterkante voller Schlamm - auch innen. Die Hochwasser-Katastrophe der letzten Tage hat Deutschland und Nachbarländer hart getroffen. Und während die Pegel langsam wieder sinken und einen ersten Blick auf die enormen Schäden freigeben, die die Fluten hinterlassen, gibt es von allen Seiten Hilfsaktionen, Geld- und Sachspenden. Auch die Autoindustrie trägt ihren Teil bei, spendet Millionenbeträge und vergibt kostenlose Leihwagen.

 

Hochwasser-Katastrophe: Autoindustrie spendet Millionenbeträge

Audi spendet eine Million Euro an Hilfsprojekte in Deutschland und Ungarn. Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler zeigte sich "erschüttert über das Ausmaß der Überschwemmungen."

DTM Auch die Deutsche Tourenwagen Meisterschaft will sich nicht alleine auf das Rennen am kommenden Wochenende auf dem Lausitzring konzentrieren, sondern spendet mit Hilfe der Teams von Audi, Mercedes und BMW insgesamt 300.000 Euro an Flutopfer im Osten Deutschlands.

Hyundai vergibt bis zum 28. Juni maximal vier Wochen lang kostenlose Vorführwagen als Ersatzautos an Betroffene.

Nissan verleiht bis Ende Juli kostenlos insgesamt 100 Nissan Leaf an Flutopfer in Bayern. Unter www.e-wald.eu können die Elektroautos per Mail geordert werden, dazu reicht eine Bescheinigung von der Polizei, dass das eigene Auto nicht mehr fahrbereit ist.

Opel vergibt nach gleichem Prozedere kostenfrei Ersatzautos, maximal drei Wochen lang. Weitere Informationen gibt es ab sofort unter der Hotline 0800/1234678.

Skoda unterstützt das technische Hilfswerk in Magdeburg mit drei Exemplaren des neuen Skoda Octavia 4x4 und stellt Flutopfern maximal vier Wochen lang kostenfrei einen Skoda Fabia als Leihwagen zur Verfügung.

VW spendet insgesamt drei Millionen Euro und ruft darüberhinaus die gesamte Belegschaft zu Spenden auf.

ZF Der Getriebe-Zulieferer aus Friedrichshafen am Bodensee beteiligt sich mit einer Million Euro an den Hilfsaktionen

Jonas Eling

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.