Hennessey Ford F-150 VelociRaptor SVT: Umbau zur SUV-Version Wegen Umbau geschlossen

28.05.2013

Der bekannte US-Tuner Hennessey macht aus dem beliebten Pick Up Ford F-150 ein SUV mit sieben Sitzen und bis zu 600 PS starkem V8-Motor

Wer sonntagmorgens schlaftrunken zum Bäcker fährt und frische Brötchen holen will, den kann wenig mehr aus der Bahn werfen als dieses Schild: "Wegen Umbau geschlossen". In diesem Falle dürfte das allerdings manchem Pick Up-Fahrer in den Staaten ein Lächeln auf die Lippen zaubern - zumindest, wenn der Bäcker Hennessey heißt.

 

Hennessey VelociRaptor: Pick Up-Umbau zum SUV

Denn der für diverse Geschwindigkeitsrekorde bekannte US-Tuner besetzt jetzt eine neue Marktnische, interessant für all jene, die mit ihrem Ford F-150 statt einem Klafter Holz lieber ihre Familie transportieren wollen: den Umbau vom Pick Up zum SUV. So installiert Hennessey ein neues Heck und passt auch den Innenraum mit einer zusätzlichen Sitzreihe und insgesamt sieben Plätzen an die neuen Platzverhältnisse an.

Normalerweise wird der Hennessey VelociRaptor von einem 411 PS starken V8 angetrieben, alternativ ist aber auch eine Tuning-Version mit 600 PS zu haben. So beschleunigt das neugeborene SUV in nur 5,9 Sekunden von Null auf Hundert und weiter in die Herzen amerikanischer Geländewagen-Fans. Denn der Ford F-150 ist seit rund 30 Jahren in den USA das meistverkaufte Auto - und eigentlich nur als Pick Up zu haben. Hennessey berechnet für den Umbau mindestens 149.500 Dollar, maximal 30 Stück sollen jährlich gebaut werden. Danach hängt wieder das Schild an der Tür: "Wegen Umbau geschlossen"...

Jonas Eling

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.