Hartmann Mercedes Citan 2013: Tuning für den Stadttransporter Schnell, sportlich, Transporter

15.04.2013

Der Transporter-Tuner Hartmann verpasst dem Stadtlieferwagen Mercedes Citan ein sportlicheres Äußeres mit Body-Kit und Rammschutz

Einen Sportwagen braucht kein Mensch? Wer im Laderaum heiße Ware und nach dem Terminplan äußersten Zeitdruck hat, der weiß, warum Schauspieler Jason Statham in der Filmreihe "Transporter" lieber auf den Audi A8 W12 vetraut, als auf irgendeinen Stadtlieferwagen - aber man kann nicht alles haben. Immerhin bringt Tuner Hartmann Vansports jetzt eine ordentliche Prise Sportlichkeit in den Liefer-Flitzer Mercedes Citan.

 

Mercedes Citan: Transporter-Tuning von Hartmann

Das deutsche Schwestermodell des Renault Kangoo ist bei Hartmann in zwei Versionen erhältlich. Der "MetroStream" erhält eine sportlichere Front- und Heckschürze. Außerdem wird die Karosserie mittels Tieferlegungsfedern um 25 Millimeter abgesenkt und optional um schicke Alufelgen ergänzt. Zum Dynamik-Paket passt natürlich die Leistungssteigerung des 109 CDI auf 107 PS und ein Gaspedal-Kit, das für ein spontaneres Ansprechverhalten sorgen soll.

Wenn der Gasfuß nicht mehr weiterhilft, muss der Metropolen-Profi härtere Bandagen anlegen: "MetroProtect" soll den Mercedes Citan vor Parkremplern und Kratzern schützen. Dafür sorgen Edelstahl-Seitenrohre in oval oder rund und natürlich der üppige Kuhfänger an der Front. Zeit um in üppigem Luxus zu schwelgen bleibt dem Liefer-Fahrer eh nicht, mit Hartmann-Tuning im Innenraum kommen aber nette Details wie Zierleistung und Alu-Dekors ins Citan-Interieur und wer weiß - vielleicht wechselt Statham im nächsten "Transporter" ja seinen Dienstwagen...

Jonas Eling

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.