Hamilton bei Pole-Positionen Dritter der Bestenliste

05.09.2015

Monza (dpa) - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton liegt bei den Pole- Positionen in der Gesamtstatistik auf dem dritten Platz. Der Brite fuhr in seiner Formel-1-Karriere bereits 48 Mal die Bestzeit in der Qualifikation.

Beim Großen Preis von Italien kann er sich in dieser Wertung weiter von Sebastian Vettel absetzen. Der vierfache Weltmeister kam bislang auf 45 Poles.

Hamilton als Dritter und der deutsche Ferrari-Star als Vierter stehen als einzige aktuelle Piloten bei den Pole-Positionen in der Top Ten der Bestenliste. Michael Schumacher ging am häufigsten von Startplatz eins aus in ein Rennen. Der siebenmalige Weltmeister holte 68 Poles. Der Brasilianer Ayrton Senna (65) ist Zweiter.

Die zehn Fahrer mit den meisten Pole Positions:

1. Michael Schumacher (Kerpen) 68*
2. Ayrton Senna (Brasilien) 65
3. Lewis Hamilton (Großbritannien) 48 **
4. Sebastian Vettel (Heppenheim) 45 **
5. Jim Clark (Großbritannien) 33
5. Alain Prost (Frankreich) 33
7. Nigel Mansell (Großbritannien) 32
8. Juan Manuel Fangio (Argentinien) 28
9. Mika Häkkinen (Finnland) 26
10. Niki Lauda (Österreich) 24
* Schumacher fuhr 2012 in Monaco in der Qualifikation die Bestzeit, wegen einer anhängigen Strafe durfte er aber nicht von der Pole in das Rennen starten.

Diese Piloten sind noch aktiv.

Weiterführende Links

Tags:
Diagnosegerät
 
Preis: EUR 9,99 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
SONAX AntiFrost KlarSicht
UVP: EUR 18,48
Preis: EUR 13,50 Prime-Versand
Sie sparen: 4,98 EUR (27%)
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.