Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Genesis

Zum Jahr 2016 betritt mit Genesis ein neuer Hersteller den Premiummarkt. Hyundai stellt seine luxuriösesten Limousinen nun unter dem Edel-Label als eigene Marke zusammen. Als erstes Modell der neuen koreanischen Nobelmarke wird auf der Detroit Motor Show 2016 der Genesis G90 vorgestellt. Die Luxusklasselimousine basiert auf dem Hyundai Equus, der bereits in den USA, Korea und Russland angeboten wurde. Der Genesis G90 wurde gegenüber dem Hyundai-Flaggschiff nochmals deutlich verfeinert und mit einem überarbeiteten Design veredelt. Die nun 5,02 Meter lange Limousine soll sich künftig nicht nur mit Infiniti und Lexus messen, sondern gezielt auch die deutsche Premium-Konkurrenz ins Visier nehmen. Hier hilft auch die Motorisierung des Genesis-Topmodells. Das leistungsstärkste Aggregat stellt ein Fünfliter-V8-Benziner dar. Die 425 PS werden über einen serienmäßigen Allradantrieb auf die Straße weitergeleitet. Die Schaltarbeit übernimmt im Genesis G90 ein Achtgang-Automatikgetriebe. Weitere Motorenoptionen sind ein 370 PS starker 3,3-Liter-Turbomotor mit sechs Zylindern, sowie ein 3,8-Liter-V6, der als Einstiegsmotor 345 PS leistet. Der Genesis G90 ist vorerst nur für Märkte in Nordamerika, Ostasien und dem Nahen Osten vorgesehen. Mit dem kleineren G70 könnte die koreanische Nobelmarke den Sprung nach Europa wagen.

Genesis greift gezielt Luxusmarken an

Der Genesis G70 basiert auf dem auch hierzulande erhältlichen Hyundai Genesis. Wie bereits beim G90, soll der Genesis ebenfalls gegenüber dem Hyundai-Modell deutlich wertiger vorfahren. Als Motorisierung der Oberklasselimousine wird auf die Motorenpalette des G90 zurückgegriffen. Der Viertürer kommt serienmäßig mit einem 3,8-Liter-V6-Motor. Auf Wunsch lässt sich der Genesis G70 auch mit Allradantrieb ausstatten. Die Topmotorisierung mit einem V8-Motor wird, wie bereits beim G90, serienmäßig mit dem Vierradantrieb ausgestattet. Die Modellpalette soll bald auch ein neues Genesis-Coupé erweitern. Die koreanische Edelmarke hat bis 2020 große Pläne. Der Premiumhersteller will mit insgesamt sechs Modellen in verschiedenen Segmenten vertreten sein. Ob und wann Genesis auch auf den deutschen Markt kommt, steht noch nicht fest. Vorerst versucht Genesis in Korea, China und den USA Fuß zu fassen.

Genesis G90 (2016): Preis (Update)

Genesis gibt G90-Preis bekannt

Der neue Genesis G90 setzt auf innovative Technik, Fahrspaß, luxuriösen Komfort und einen 5,0-Liter-V8. Die Preise starten bei rund 61.000 Euro.