Geigercars Ford F-150 SVT Raptor "The Beast": Tuning-Pickup Das Monster aus Übersee

20.02.2014

Der Münchner US-Spezialist Geigercars präsentiert "The Beast", einen Ford F-150 SVT Raptor mit angsteinflößenden 572 PS und giftgrüner Folierung

Von angsteinflößenden Lebewesen bleiben wir in unseren Breitengraden ja glücklicherweise meist verschont. Wildschweine, ganz selten mal ein Wolf oder ein verirrter Braunbär - mehr treibt in den hiesigen Wäldern üblicherweise nicht sein Unwesen. Doch nun wurde in Bayern etwas Neues, Unbekanntes gesichtet, was sie nur ehrfurchtsvoll "The Beast" nennen.

 

Geigercars Ford F-150 SVT Raptor "The Beast"

Aus den USA importiert die Münchner Firma Geigercars so ziemlich alles, was bei uns eigentlich nicht beim Händler steht. So etwa den Pickup Ford F-150 SVT Raptor, die serienmäßig 417 PS starke Sportversion des seit Jahrzehnten meistverkauften Autos Amerikas.

Doch damit nicht genug: Bei Geiger wird nicht nur importiert, es wird auch mächtig getunt: Ein 2,9-Liter-Schraubenkompressor entlockt dem V8 mit 6,2 Liter Hubraum satte 572 PS und 712 Nm Drehmoment, dazu wird das Fahrwerk für noch bessere Geländeeigenschaften höhergelegt.

Mit Tarnung hat "The Beast" also nicht sonderlich viel am Hut, was sich auch in der giftgrünen Folierung bemerkbar macht. Und während sich Wildschwein, Bär und Wolf verängstigt in den Wald trollen, wird der Tuning-Pickup gegen Überweisung von 99.500 Euro ganz schnell vom Monster zum braven Wachhund.

Jonas Eling

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 86,10
Sie sparen: 37,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.