×

Kostenlos per E-Mail

Mit dem Autozeitung-Newsletter sind Sie immer auf dem aktuellsten Stand zum Thema Automobil!

  • Kompetente Tests und Fahrberichte
  • Informationen über die neuesten Modelle der Hersteller

Gebrauchtwagen Report 2012: 240 Modelle im Vergleich

Ab sofort im Handel erhältlich!

Der umfangreichste Gebrauchtwagen-Ratgeber am Markt bündelt die Testerfahrungen der AUTO ZEITUNG mit dem Fachwissen der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung und der Schwacke-Marktbeobachtung

Der Handel mit Gebrauchtwagen nimmt wieder Fahrt auf, die Preise für begehrte Modelle ziehen an. Waren noch vor Jahresfrist zahlreiche – auch imageträchtige Autos – mit großen Preisnachlässen zu haben, so muss man derzeit nach echten Schnäppchen suchen. 

Das Sonderheft "Gebrauchtwagen-Report 2012" der AUTO ZEITUNG bietet kompetente Beratung beim Kauf eines Gebrauchtwagens. Zu über 240 Modellen nennt die Redaktion in Zusammenarbeit mit GTÜ und Schwacke Stärken, Schwächen und Kosten der Gebrauchten. Dazu gibt es einen großen Ratgeberteil zu den Themen Versicherung, Finanzierung und Gebrauchtwagen-Check.
Das Gebrauchtwagen-Sonderheft ist zum Preis von 4,50 Euro im Zeitschriftenhandel erhältlich.

Gebrauchtwagen: Lieber jetzt schon auf die Suche gehen

Vor allem die Mittel- und die Oberklasse-Modelle sowie die SUV liegen bei kaufwilligen Interessenten im Trend. Die Nachfrage nahm bereits im letzten Halbjahr um mehr als 13 Prozent zu, Tendenz steigend. Damit leeren sich die Höfe der Händler stärker als erwartet, und die Preise klettern weiter. Deshalb raten wir: Wer im Frühjahr auf Gebrauchtwagensuche gehen will, sollte also lieber jetzt schon aktiv werden und möglichst bald zuschlagen. Denn das krisenbedingte Preistief ist vorbei, und günstiger als derzeit wird es in absehbarer Zeit keine guten Secondhand-Autos geben.

Kaufberatung im Gebrauchtwagen-Sonderheft 2012

Im Gebrauchtwagen-Sonderheft finden Sie eine umfangreiche Zusammenstellung von Zahlen und Fakten zu rund 240 beliebten Modellen. Unser Mängelbarometer, das wiederum in Zusammenarbeit mit der GTÜ Gesellschaft für Technische Überwachung entstand, hilft bei der Zuverlässigkeits-Einschätzung einzelner Autos.

Und es bietet Überraschungen: zum Beispiel, dass der Hyundai i10 und auch der Hyundai i30 zu den Zuverlässigsten in der jüngsten Altersklasse ihrer jeweiligen Fahrzeugkategorien zählen. Als besonderen Mehrwert dieser Ausgabe offerieren wir zusätzlich eine Unterstützung bei der Preisbewertung Ihres Autos. Die angefügten 60 Seiten Schwacke-Liste enthalten mehr als 25.000 aktuelle Gebrauchtwagenpreise. Mit so viel gebündelter Kompetenz sollten Sie für die richtige Entscheidung beim Gebrauchtwagenkauf gut gewappnet sein. Das Gebrauchtwagen-Sonderheft 2012 kostet 4,50 Euro und ist ab sofort im Zeitschriftenhandel erhältlich.
Holger Ippen/AZ