Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Gebrauchte US-Cars: Jeep Wrangler, Corvette C6 und Co.

Amerikaner zum Schnäppchenpreis

Cadillac CTS
Baujahr 2007, 110.800 km

311 PS für 9250 Euro

Seltener als mancher Ferrari ist dieser US-Boy in Deutschland. Der Cadillac kombiniert extravagantes Styling mit lässig-amerikanischem Flair. So liegt der CTS herrlich satt auf der Straße. Dabei überrascht die exakt und direkt arbeitende Lenkung. Die Zeiten, in denen große Cadillac hilflos durch schnelle Kurven torkelten, sind vorbei.

Cadillac CTS: Limousine mit Seltenheitswert

Auch die Bremsen können im Gegensatz zu älteren US-Limousinen überzeugen. Daher bietet sich der Exot als idealer Reisewagen an – gekrönt vom kultivierten 3,6-Liter-V6-Benziner, den man im Leerlauf kaum hören kann. Schwachpunkte sind die ruckelige, träge Sechsstufen-Automatik sowie die mangelnde Verarbeitungs- und Materialqualität im Innenraum. Zudem fällt der Kofferraum mit 373 Liter Volumen bescheiden aus.

TECHNIK
 

Cadillac CTS 3.6 V6
Motor V6-Zylinder, 4-Ventiler
Hubraum 3564 cm3
Leistung 229 kW/311 PS bei 6400/min
Max. Drehmoment 374 Nm bei 5200/min
Getriebe 6-Stufen-Automatik
Antrieb Hinterradantrieb
L/B/H 4860/1842/1464 mm
Radstand 2880 mm
Leergewicht 1798 kg
Kofferraumvolumen 373 l
Messwerte 0-100 km/h in 6,9 s
Höchstgeschwindigkeit1 341 km/h
Verbrauch1 11,1 l S/100 km
CO2-Ausstoß1 264 g/km
Grundpreis2 44.490 Euro

¹ Werksangaben
2 Neupreis im Jahr 2007

Markus Bach