Fußballer und Autos: Deutschland gegen Frankreich im Mercedes GLK Vorspiel zu Deutschland - Frankreich

06.02.2013

Fußballer und Autos: Bei der Driving Experience fand ein Vorspiel zum Fußball-Klassiker Deutschland gegen Frankreich statt. Zwei Ex-Kicker trafen im Mercedes GLK aufeinander

Im Vorfeld des Fußball-Klassikers zwischen Frankreich und Deutschland im Pariser Stade de France kam es im schweizerischen Arosa zu einem ganz besonderen Vorspiel.

Im Rahmen der Mercedes Driving Experience trafen die beiden Ex-Profi-Kicker Christian Karembeu und Andreas Möller aufeinander. Jedoch absolvierten die ehemaligen Mittelfeld-Strategen das Duell nicht mit der Lederkugel am Fuß, sondern Gaspedal und Bremse: Am Steuer eines Mercedes 350 4MATIC BlueEFFICIENCY wurde in verschiedenen Duellen der Sieger ermittelt - und dieser hieß letztlich Deutschland!

 

Driving Experience: 7 Wettbewerbe - 1 Sieger

Auf dem zugefrorenen Arosa-See galt es für die ehemaligen Weltstars, einen kniffligen Parcours mit temporeichen Aufgaben zu meistern. In sieben Disziplinen mussten die beiden Welt- und Europameister, die zuletzt 1996 in einem Länderspiel aufeinander trafen, insgesamt ihr Können unter Beweis stellen.

Unter den verschiedenen Missionen war ein Slalom-Wettbewerb sowie ein Ausweichmanöver bei hohem Tempo. Abgerundet wurde der Fight von einer Beschleunigungsfahrt und einem Handlingparcours auf Schnee und Eis. Auch ein Sportquiz stand auf dem Plan und dieses konnte Karembeu für sich entscheiden. Letztlich stand jedoch ein knapper 4:3-Sieg für Möller zu Buche.
Patrick Freiwah

AUTO ZEITUNG

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.