Frostschutzmittel - Auto: Markenprodukt besser Dichtungen droht Gefahr

24.10.2013

Mit einem Markenprodukt fährt man in Sachen Frostschutzmittel besser. Mit Spiritus sollte man nicht gegen den Frost vorgehen, so ein Experte

Autofahrer sollten beim Frostschutzmittel besser ein Markenprodukt wählen. Damit stellen sie sicher, dass es nicht die Dichtungen angreift, sagt Vincenzo Lucà vom TÜV Süd.


Frostschutzmittel: Spiritus kann Düsen angreifen


Er rät auch davon ab, Spiritus gegen den Frost in den Scheibenwischtank zu füllen. «Das verhindert zwar das Frieren, aber es hat keine Reinigungswirkung.» Außerdem könne der Spiritus bei einem Auto die feinen Scheibenwischdüsen verstopfen.

Am besten befüllen Autofahrer den Tank mit einer vorgefertigten Mischung aus Frostschutz- und Scheibenwaschmittel. Wer den Frostschutz zum vorhandenen Scheibenwaschmitteln hinzu gibt, läuft Gefahr, die beiden Produkte  nicht im richtigen Verhältnis zu mischen.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 86,10
Sie sparen: 37,89 EUR (31%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.