Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Frischer Wind - Toyota Avensis und Mazda 6

Frischer Wind aus Fernost

Sie werden oft verkannt, dabei erfreuen sich die japanischen Mittelklasse-Limousinen Mazda 6 und Toyota Avensis mit knackigem Design und hoher zuverlässigkeit großer Beliebtheit bei der Kundschaft. Was die beiden Diesel-Limousinen sonst noch auszeichnet, stellt sich im Vergleichstest heraus

Bei der Zufriedenheit liegen Mazda- und Toyota-Kunden unangefochten an der Spitze. Wie der in Heft 18/04 veröffentlichte Qualitätsreport beweist, hatten unsere Leser mit diesen Marken die wenigsten Probleme, da deren Autos ihre Besitzer am seltensten oder gar nicht zu einem außerplanmäßigen Werkstattbesuch zwangen. Auch das Gebrauchtwagen-Sonderheft 2005 der AUTO ZEITUNG bescheinigt beiden Herstellern gute Noten. Grund genug, zwei Mittelklasse-Bestsellern aus Fernost genau auf den Zahn zu fühlen: dem Toyota Avensis und dem Mazda 6.

Karosserie

Der Mazda 6 setzt auf Dynamik, der Toyota gibt sich beim Design zurückhaltender. Das gilt auch für das Platzangebot. Sein in jeder Hinsicht knapper geschnittene Innenraum beschert Avensis-Insassen auf allen Plätzen weniger Bewegungsfreiheit - besonders im Fond geraten große Personen mit dem Dach in Berührung. Im Mazda kommen diese Beklemmungen erst gar nicht auf. Zudem sorgen die größeren Fensterflächen für ein luftigeres Raumgefühl und eine bessere Rundumsicht. Der Toyota hält mit hochwertig anmutenden Materialien dagegen. Auch bei der Verarbeitungsqualität hinterlässt der Avensis den solideren Eindruck. In Sachen Variabilität herrscht bei beiden Stufenheck-Limousinen mit geteilt umklappbaren Rücksitzlehnen hingegen Gleichstand. Mit einem größeren Kofferraumvolumen nebst höherer Zuladung sammelt der Avensis fleißig Punkte, allerdings drücken seine innen liegenden Heckklappenscharniere unschön aufs Reisegepäck. Als vorbildlich gilt die umfassende Sicherheitsausstattung, die unter anderem einen Knie-Airbag für den Fahrer bereithält, was dem Toyota letztendlich den Kapitelsieg beschert.

KarosserieMax. PunkteMazda 6 2.0 CDToyota Avensis 2.0 D-CAT
Raumangebot vorn1007771
Raumangebot hinten1007874
Übersichtlichkeit1005954
Bedienung/ Funktion1008072
Kofferraumvolumen1005761
Variabilität701515
Zuladung/ Anhängelast803334
Sicherheit1508393
Qualität/ Verarbeitung200170185
Kapitelbewertung1000652659
Bewertung aller Fahrzeuge ansehen

Inhaltsübersicht

Autos im Test

Mazda 6 2.0 CD

PS/KW 121/89

0-100 km/h in 10.50s

Frontantrieb, 5 Gang manuell

Spitze 198 km/h

Preis 22.000,00 €

Toyota Avensis 2.0 D-CAT

PS/KW 116/85

0-100 km/h in 10.80s

Frontantrieb, 5 Gang manuell

Spitze 195 km/h

Preis 24.300,00 €