Möchten Sie auf die mobile Seite wechseln?

JA NEIN

Ford Ka

1997 fand der der Mini mit dem Namen Ford Ka seinen Weg in das Sortiment des Autoriesen. Der auffällige Kleinwagen mit rundem Dach und betonten, oft unlackierten Radkästen überlebte in seiner ersten Generation zwölf Jahre lang. In Zusammenarbeit mit Fiat wurde der zweite Jahrgang des Ka entwickelt, der 2009 auf die deutschen Straßen rollte. Es stehen zwei Motoren zur Auswahl: ein 69 PS starker Benziner oder ein Turbodiesel mit 75 PS. Der Preis liegt bei rund 10.000 Euro.

Ford Ka: Fake-Goldlack

Ford Ka in Gold

Mit seinem Ford Ka in goldenem Geschenkpapier stellt sich ein Brite Scheich Turki Bin Abdullahs vier Luxusautos in Goldlack entgegen.