Ford S-Max 2015: Mit Familie zum Autosalon Paris 2014 Hightech für die ganze Familie

17.09.2014

Der neue Ford S-Max 2015 bietet Platz für sieben Insassen, neben Menschen sind aber auch zahlreiche elektronische Assistenten an Bord

Dynamisches Design, Platz für die ganze Familie und sparsame Motoren: Dass sich der Ford S-Max seit seinem Debüt im Jahr 2006 zu einem echten Erfolgsmodell entwickelt hat, kann niemanden überraschen. Nun wollen die Kölner ihren Familien-Van noch besser machen und präsentieren auf dem Autosalon Paris 2014 die zweite Generation des Bestsellers.

 

Ford S-Max 2015: Mit Familie zum Autosalon Paris 2014

Alle Details zum neuen Ford S-Max 2015 verraten seine Entwickler zwar noch nicht, aber die bisher bekannten Eckpunkte klingen durchaus vielversprechend. Ein ganzes Heer von elektronischen Assistenten befindet sich an Bord, um Insassen und Umwelt des Familien-Vans maximale Sicherheit zu bieten. Als Hingucker im Innenraum glänzt ein 10-Zoll-Display hinter dem Lenkrad, das Geschwindigkeit und Drehzahl anzeigt und die bisher verbauten analogen Instrumente in den Ruhestand schickt.

Speziell für den Fahrer steigt auch der Komfort, denn vom automatischen Ein- und Ausparken über das Erkennen von Verkehrszeichen bis hin zur Warnung beim Verlassen der Fahrspur bringt der S-Max alles mit, was am Lenkrad entlastend wirkt. Mit einer Stereo-Kamera und einem Radar-Auge vorn sowie diversen weiteren Sensoren überwacht das Fahrzeug permanent das Umfeld des S-Max und hilft, Unfälle zu vermeiden und kritische Situationen zu entschärfen.

Erstmals wird es den Ford S-Max auf Wunsch mit Allradantrieb geben, die zusätzliche Traktion soll vor allem im Winter und bei Nässe zusätzliche Sicherheit bringen. Die Motorenpalette bietet mehrere Benziner und Diesel, die kaum Wünsche unerfüllt lassen dürften. An der Spitze stehen ein 2-Liter-Diesel mit 180 PS und ein 2-Liter-Benziner mit 240 PS, darunter stehen unter anderem ein 120 und ein 150 PS starker Diesel sowie ein 160 PS starker Benziner zur Wahl.

Verbrauchsangaben und Preise bleibt Ford bislang schuldig, bis zum Marktstart im Sommer 2015 bleibt aber genügend Zeit zum Nachreichen. Einen ersten Live-Eindruck vom neuen Ford S-Max dürfen sich die Besucher des Pariser Autosalons 2014 ab Anfang Oktober machen – spätestens dann kann auch überprüft werden, wie bequem die dritte Sitzreihe des Siebensitzers tatsächlich ausfällt.

Benny Hiltscher

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 65,15 Prime-Versand
Sie sparen: 58,84 EUR (47%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 22,39 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.