Ford Mustang: Tuning von Savini Wheels Ford Mustang erhält sexy Pflege

23.04.2016

Da möchte man doch gern am Steuer sitzen! Marie Madore hat sich Eimer, Schlauch und Schwamm geschnappt und einen silbernen Ford Mustang auf Savini-Felgen ordentlich aufpoliert. Dass sie dabei so wenig wie möglich am Körper trägt, sorgt dafür, dass am Ende nicht nur das Auto strahlt.

Es gibt wenig Zweifel daran, dass dieser silberen Ford Mustang auf roten Black-di-Forza-BM11-Felgen von Savini ein richtig heißes Gerät ist. Wenn man ihn allerdings neben das hawaianische Model Marie Madore parkt, beginnt man sich schnell zu fragen, wer von beiden heißer ist. Die anschließende Autowäsche sorgt ohne Zweifel für einen Ausschlag zu Gunsten Madores. Wer könnte der sexy Schönheit auch widerstehen, wie sie sich – bewaffnet mit Schwamm, Wasserschlauch und sonst wenig mehr – an der Karosserie des Mustangs räkelt ... pardon ... abarbeitet?

 

Marie Madore wäscht Mustang mit Körpereinsatz

Der Ford Mustang muss ordentlich glänzen, denn anschließend geht es zu einem nächtlichen Fotoshoot mit Auto-Fotorgraf Brian McGee (besser bekannt unter seinem Pseudonym itsjustbrian). Und wie das Video beweist, gibt sich Marie Madore wirklich Mühe, den Wagen auf Hochglanz zu polieren. Dabei zeigt sie vollen Körpereinsatz. Nur hin und wieder scheint sie da etwas durcheinander zu bringen, denn irgendwie hatten wir in Erinnerung, dass so ein Wasserschlauch auf das Auto gerichtet werden muss. Ach, ist auch egal ... lass laufen, Marie.

Mehr zum Thema: Oberweite stark beschleunigt

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 62,90
Sie sparen: 61,09 EUR (49%)
Nulaxy FM Transmitter
UVP: EUR 23,89
Preis: EUR 18,19 Prime-Versand
Sie sparen: 5,70 EUR (24%)
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.