Ford Mustang 2014: Neue Generation kommt auch zu uns Fast Food für Europa

18.10.2013

Liebhaber werden sich die Hände reiben: 2014 kommt der neue Ford Mustang auch nach Europa - allerdings mit Vierzylinder-Turbo

Irgendwie sind wir doch alle amerikanisiert – aber trotzdem etwas anders als die Vorbilder im Land der unendlichen Möglichkeiten. Bestes Beispiel: Fast Food. Geht man hierzulande mit einem Ur-Amerikaner in ein Fast-Food-Restaurant, wird dieser über Burger-Größe und Auswahl mitleidig lächeln. Und ungefähr genau so verhält es sich mit Autos.

 

Der neue Ford Mustang 2014: Bei uns mit Vierzylinder

Denn während wir tagtäglich mit zitternden Händen per Spritpreis-App auf dem Mobiltelefon nach der günstigsten Tankstelle suchen, rollt in den Staaten der V8-Fahrer noch mit erhobenem Haupt über die Highways. Doch lassen wir Dreizylinder und BahnCard beiseite: Alles wird gut.

Denn wenn der neue Ford Mustang 2014 gegen Ende des Jahres vorgestellt wird, kann man ihn etwas später doch tatsächlich auch bei uns bestellen. Hier, in Deutschland! Eine Computerzeichnung von Josiah LaColla zeigt bereits jetzt – basierend auf aktuellen Erlkönig-Fotos – was die Muscle-Car-Fans von dem Sport-Coupé erwarten dürfen.

So schaffen die Designer eine ziemlich ansprechende Mischung aus klassischer Mustang-Optik und modernem Ford-Design, wollen den Erfolg der aktuellen Generation fortführen. Eigens für Europa bricht man allerdings mit einer nicht ganz unwichtigen Tradition: Der Motorisierung. Denn statt der klassischen Sechs- oder Achtzylinder-Motoren mit mindestens 3,7 Litern Hubraum wird unter der langen Haube ein freilich nicht minder potenter EcoBoost-Vierzylinder werkeln. Man muss eben Kompromisse machen – nicht nur beim Fast Food...

Jonas Eling

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.