Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost: Kombi im Dauertest - Zwischenbericht Arbeitstier

21.10.2014

Runter vom Testgelände, rein in den Alltag. Der Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost befindet sich seit März 2013 im Dauertest-Fuhrpark der AUTO ZEITUNG. Zwischenbericht nach knapp 60.000 Kilometern

Mit knapp 60.000 km auf der Uhr zählt der dreizylindrige, 125 PS starke Kompaktkombi Ford Focus Turnier zu den häufig gebuchten Arbeitstieren.

 

Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost: Alltagstauglichkeit

Geschätzt wird der Ford wegen seiner Kombiqualitäten wie dem ebenen, variablen und großen Laderaum. Im Tagesgeschäft fallen weiter der für einen Dreizylinder kultivierte Motorlauf sowie das komfortabel und ausgewogen abgestimmte Fahrwerk positiv auf.

Damit nervt der Focus Turnier:

Das adaptive Abstandsradar (ACC) und der Kollisionswarner greifen teils übervorsichtig ein. Das ist besonders unangenehm, wenn laut vor einer nicht vorhandenen Kollisionsgefahr gewarnt wird. Wenig Zustimmung auch für das Bedienkonzept: „Das Infotainment-System funktioniert gut, die Bedienung ist gruselig“, so Redakteur Benny Hiltscher.


Was uns am Ford gefällt:


Bei ständig wechselnder Besatzung fällt auf, dass Sitz- und Lenkradposition im Ford aufgrund der weiten Einstellbereiche für jede Statur passen. Tolle Idee: der beim Öffnen automatisch ausfahrende Türkantenschutz.

Verbesserungswürdige Multimedia-Einheit:

Per Bluetooth stellt der Ford zwar schnell und unkompliziert den Zugriff aufs Smartphone her, die sonstige Bedienung sämtlicher Multimedia- und Navifunktionen ist aber recht komplex und verlangt Gewöhnung. Außerdem ist der Bildschirm viel zu klein, aber immerhin klappt die Verkehrszeichenerkennung recht zuverlässig.


Werkstatt-Erfahrungen und Unterhaltskosten:


Teure Defekte gab es bislang keine, nur ein gebrochener Türkantenschutz wurde auf Garantie getauscht. Der bisherige Verbrauch von 8,0 Litern geht in Ordnung, zumal der Turbo-Dreizylinder trotz ausreichender Zugkraft häufig unter Volllast läuft.

 

Unser zwischenzeitliches Urteil:

Zuverlässiger Kombi mit fein abgestimmtem Fahrwerk und effizientem Antrieb. Bedienung und Qualitätsanmutung sind nicht optimal.

Eckdaten des Dauertesters:

Ford Focus Turnier 1.0 EcoBoost
Im Fuhrpark seit: März 2013
km-Stand: 59.177 km
Leistung: 125 PS
Grundpreis: 21.320 Euro
Testwagenpreis: 30.525 Euro

Jürgen Voigt

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.