Ford Focus ST: Upgrade-Kit Werkstuning auf 275 PS

17.11.2016

Einspritzsystem, Ladeluftkühler, Headset und Montageteile: Werkstuning für den Ford Focus ST. Das Upgrade-Kit holt mehr Leistung und Drehmoment heraus!

Ford bietet für den Ford Focus ST ein Upgrade-Kit: So bekommt der Zweiliter-EcoBoost des Kompaktsportlers optional gegen Aufpreis ein neues Einspritzsystem, Ladeluftkühler, eine mobile Anbindung mit Headset sowie weitere Montageteile. Der Leistungszuwachs fällt im gediegenen Rahmen aus: Statt 250 PS generiert der Zwei-Liter-Turbobenziner eine Leistung von 275 PS, das Drehmoment wächst um 35 auf beträchtliche 400 Newtonmeter! Der Verbrauch des werksgetunten Focus ST wird im Vergleich herkömmlichen Ausgabe (Werksangabe: 6,8 Liter) ebenfalls wachsen – schon bei der "normalen" ST-Variante ergab der Bordcomputer bei unserer Ausfahrt einen Durchschnittsverbrauch von 9,7 Liter. Für (noch) sportlicher betontes Ansprechverhalten beim Antriebsstrang wurde zudem das Steuergerät des Ford Focus ST kalibriert. Im Fokus stand die Gewährleistung maximaler Zuverlässigkeit der Komponenten, wie der Hersteller betont.

Ford-Modellpalette im Video:

 

Ford Focus ST Mountune: 275 PS für USA und England

Weil es sich um Zubehör der hauseigenen Ford Performance-Sparte handelt, beträgt die Garantie drei Jahre oder 36.000 Kilometer. Bei der neuen 275-PS-Version ist dann auch der Leistungssprung zur sportlichen Speerspitze Ford Focus RS (ab 2016) mit 345 PS nicht mehr allzu weit entfernt. Neben dem Benziner haben Kunden beim Ford Focus ST neuerdings auch die Möglichkeit zur Diesel-Alternative mit 185 PS starkem TDCi. Als Besonderheit muss noch erwähnt werden, dass das Upgrade-Kit in zwei Ausführungen erhältlich ist: für den Ford Focus ST der Baujahre 2013 und 2014, sowie der aktuellen Facelift-Neuauflage 2015. Wer hierzulande Feuer gefangen hat, muss das Kit aber über Umwege organisieren: Während Ford das Upgrade in Nordamerika bereits ab Werk verbaut, ist es hier nur über Tuner erhältlich.

Mehr zum Thema: Ford Focus ST im Fahrbericht

Tags:

Wirkaufendeinauto

Auto bewerten & verkaufen!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.