Ford Focus Facelift 2014: Erlkönige der neuen Kompaktklasse Drei auf einen Schlag

18.12.2013

Drei Prototypen des Kompaktklasse-Vertreters Ford Focus, der bald in aufgefrischter Form die Showrooms erreicht, fuhren unseren Erlkönig-Jägern vor die Linse: Mit Fließheck, als Limousine und Turnier

Im kommenden Jahr bringt Ford die Modellpalette der Kompaktklasse Focus auf Vordermann – und unterzieht das Facelift 2014 bereits seit geraumer Zeit ausgiebigen Testfahrten. Nun haben unsere Spione die aufgefrischte Baureihe gleich dreifach erwischt.

 

Ford Focus Facelift 2014: Neue Front

So fuhr uns nicht nur die Fließheck-Variante, die wir bereits im August entdeckten, vor die Linse – auch von der Stufenheck-Limousine und dem Kombi Turnier konnten wir Schnappschüsse ergattern. Wenngleich die Tarnung der Prototypen Details der neuen Fahrzeughülle nicht auf den ersten Blick preisgeben, so wird deutlich, dass hauptsächlich der Front eine umfassende Überarbeitung widerfährt und ein neues Gesicht erstrahlen wird. Wie bei Fiesta und Mondeo wird auch der Ford Focus künftig einen Kühlergrill tragen, der an Autos vom Typ Aston Martin erinnert.

Über das neue Infotainment-System sowie neue Motoren hatten wir bereits berichtet. Wann die neuaufgelegte Modellpalette die Showrooms der Ford-Händler erreicht, wurde noch nicht kommuniziert, wir rechnen bereits mit dem ersten Quartal des kommenden Jahres.

Patrick Freiwah

Tags:
Thermoelektrische Kühlbox 12V
UVP: EUR 67,95
Preis: EUR 26,39 Prime-Versand
Sie sparen: 41,56 EUR (61%)
PowerDrive Ladegerät
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Bluetooth Receiver
 
Preis: EUR 13,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.