Fahrbericht: Ford Focus Electric 2013 Elektrisierend

09.04.2013

Im Jahr 2013 kommt der Ford Focus Electric nach Deutschland - wir durften die Elektro-Kompaktklasse schon jetzt testen. Der Fahrbericht

Nun macht auch Ford ernst mit dem batterieelektrischen Auto. Für Mitte 2013 haben die Kölner den Marktstart für den Focus Electric anberaumt, in den USA stromert der Kompaktklässler bereits herum.

 

Ford Focus Electric: FLINK IN DER STADT

Von außen ist der Elektro-Focus kaum von den konventionell angetriebenen Versionen zu unterscheiden. Allein der neu designte Kühlergrill, der auch den B-MAX ziert, entlarvt das E-Mobil.

Auch der Innenraum präsentiert sich mit Ausnahme des neuen Kombiinstruments, das unter anderem zusätzliche Informationen zum Ladezustand der Batterie und der Fahrweise bereit hält, weitgehend unverändert. Der im Heckbereich untergebrachte 23-kWh-Lithium-Ionen-Akku geht allerdings merklich zu Lasten des Kofferraumvolumens.

Auf unserer Ausfahrt durch Köln hinterließ der Ford einen guten Eindruck. Der 145 PS leistende und nahezu lautlose Synchronmotor beschleunigt den mehr als 1,6 Tonnen schweren Wagen gleichmäßig, in der Stadt hat er dank des blitzschnell anliegenden Drehmoments von 240 Nm beim Ampelstart kaum einen Gegner zu fürchten.

Mehr Auto-Themen: Der kostenlose Newsletter der AUTO ZEITUNG

Auf der Landstraße lässt das Temperament merklich nach, die Höchstgeschwindigkeit wird zugunsten der Reichweite von bis zu 162 km bei 135 km/h abgeregelt. Der Fahrer hat die Wahl zwischen zwei Fahrmodi, die sich hinsichtlich der Stärke der Bremsenergie-Rückgewinnung unterscheiden.

Sehr gut gelungen ist den Kölnern die Dosierbarkeit der Fußbremse, oftmals Kritikpunkt von E-Autos. Über den Preis des Focus Electric schweigt sich Ford noch aus, wir rechnen aber mit einem Grundpreis von rund 35.000 Euro inklusive der Batterie.
Alexander Lidl

TECHNIK
 

Ford Focus Electric
Motor Permanenterregter-Synchron-Elektromotor
Leistung 107 kW / 145 PS
Max. Drehmoment 240 Nm
Batterie Lithium-Ionen, 23 kWh, 360 Volt
Getriebe Konstantübersetzung
Antrieb Vorderrad
Fahrwerk vorn: McPherson-Federbeine, Querlenker, Stabilisator;
hinten: Mehrfachlenkerachse, Federn, Dämpfer, Stabilisator; ESP
Bremsen vorn: innenbelüftete Scheiben; hinten: Scheiben; ABS, Bremsassistent
Bereifung rundum: 225/50 R 17 V
Felgen 7 x 17
L / B / H 4392 / 1824 / 1478 mm
Radstand 2649 mm
Leergewicht / Zuladung  1644 kg / k.A.
FAHRLEISTUNG /
VERBRAUCH
 
Beschleunigung 0-100 km/h¹ k.A.
Höchstgeschwindigkeit¹ 135 km/h
Reichweite¹ /km
KOSTEN  
Grundpreis 77.684 Euro
¹ Werksangaben

AUTO ZEITUNG

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.