Ford Focus EcoBoost S 2013: Preis für das Sondermodell Sportpaket und großzügige Ausstattung

14.02.2013

Ford Focus EcoBoost S 2013: Ford präsentiert ein gediegenes Sportpaket für die Kompaktklasse Focus und geizt nicht mit exklusiven Ausstattungsmerkmalen. Der Preisvorteil kann sich sehen lassen

Autobauer Ford bringt ein limitiertes Sondermodell der Kompaktklasse Focus auf den Markt, die ab sofort erhältlich ist. Der auf 1000 Modelle festgelegte EcoBoost S 2013 ist ausschließlich für die Kombiversion sowie die fünftürige Limousine erhältlich und basiert auf der Ausstattungslinie "Trend".

In Sachen Motorisierung gibt es für beide Focus-Modelle den 150 PS starken 1,6-Liter-Benziner mit Direkteinspritzung, wer sich für die Kombiversion Turnier entscheidet, dem steht zusätzlich auch noch der 2,0-Liter-Diesel mit 140 PS zur Wahl.

 

Ford Focus EcoBoost S: Preisvorteil von fast 2000 Euro

Für den Einstiegspreis von 24.950 Euro gibt es serienmäßig so einige Features, für die normalerweise ein Aufschlag verlangt wird. Dazu gehören 17-Zoll-Leichtmetallräder, ein Audiosystem von Sony, elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel, Einstiegszierleisten aus Edelstahl und rot lackierte Bremssättel für eine sportlichere Optik.

Abgerundet wird das von einer beheizbaren Frontscheibe, Klimaanlage, Lederlenkrad und Lederschaltknauf, Park-Pilot-System und dunkel getönte Seitenscheiben sowie die Heckscheibe, abgerundet von beheizbaren Sportsitzen. Den Preisvorteil für das in den Lackerierungen Frost-Weiß, Race-Rot und Panther-Schwarz Metallic erhältliche Sondermodell gibt Ford mit 1830 Euro an.

Patrick Freiwah

Tags:

Wirkaufendeinauto

So verkauft man Autos heute!

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.