Ford Fiesta ST: Rallycross-Action im Video

20.03.2014
Ford Fiesta ST: Rallycross-Action 2014

Die Vorbereitungen auf die Rennsaison 2014 befinden sich in der finalen Phase, anhand eines actiongeladenen Clips gibt uns Ford nun einen Vorgeschmack auf den neuen Hoffnungsträger für die Rallycross-Wettbewerbe.

So wird die Spezialversion des Ford Fiesta ST, welche mit dem ursprünglichen Serienmodell eigentlich nurmehr die visuelle Erscheinung teilt, in der Nähe des Polarkreises auf die Strapazen des Motorsports vorbereitet. Den Antrieb des Boliden bildet ein modifizierter 2,0-Liter-EcoBoost-Turbo, der eine Leistung von nicht weniger als 600 PS erzeugt und in Sachen Beschleunigung sogar Flitzer der Formel 1 in den Schatten stellt - zumindest was den Bereich 0 bis 100 km/h angeht: 1,9 Sekunden ist ein Wert, den nicht einmal Sebastian Vettel im Red Bull aufweisen kann.

 

Ford Fiesta ST Rallycross 2014: Action nahe dem Polarkreis

Der vierrädrige Protagonist, der im Video durch die winterliche Landschaft Nordschwedens driftet, startet sowohl in der neugeschaffenen FIA World Rallycross Championship, die sich hauptsächlich in Europa (ein Lauf in Deutschland) abspielt, sowie der Global Rallycross Championship. Hier finden die Events überwiegend in den USA statt. Impressionen von den Testfahrten gefällig?

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.