Ford C-Max - Rückruf 2013: Waschdüsen betroffen 35.000 Autos in Deutschland

29.11.2013

In Deutschland müssen etwa 35.000 Modelle vom Typ des Kompaktvans Ford C-Max zurück in die Werkstätten. Grund für den Rückruf sind die Waschdüsen

Ford bittet Fahrer des C-Max in die Werkstatt. Bei dem Kompaktvan können die beheizbaren Waschdüsen überhitzen, erklärte ein Unternehmenssprecher.

 

Ford C-Max: Rückruf 2013 wegen Waschdüsen

Dadurch könne es zu einer Rauch- und Geruchsentwicklung kommen, von dem Fehler gehe aber keine Brandgefahr aus. Das Problem betreffe in Deutschland 35.000 Autos, die zwischen dem 1. Januar 2007 und dem 30. September 2010 im Werk in Saarlouis gebaut wurden.

Die Halter werden von Ford angeschrieben und müssen etwa eine halbe Stunde Zeit für den Werkstattbesuch einplanen, bei dem die fehlerhaften Waschdüsen kostenlos ausgetauscht werden.

AUTO ZEITUNG

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.