Fiat Panda (2012): Preise, Motoren & Ausstattung Panda-Preise starten bei 10.290 Euro

von Alexander Koch 24.03.2017
Eckdaten
Bauzeitraumab 2012
AufbauartenLimousine
Türen4/5
Abmessungen3650/1640/1550 mm
Leergewicht940 kg
Leistungvon 69 bis 95 PS
AntriebsartenVorderrad/Allrad
Getriebeartenmanuell
KraftstoffartenBenzin/Diesel/Erdgas
AbgasnormEuro 6
Grundpreisab 10.290 Euro

Der Fiat Panda (2012) ist eine konsequente Weiterentwicklung seines Vorgängers, bietet Zwei- und Vierzylinder-Motoren sowie als einziger seiner Klasse Allradantrieb. Die Preise beginnen bei 10.290 Euro!

Als auf der IAA 2011 der dritte Generation des Fiat Panda (2012) vorgestellt wurde, hat der Schein etwas getrogen: Schließlich handelt es sich bei Fiats praktischen Kleinwagen nicht um eine lupenreine Neuentwicklung. Vielmehr baut die dritte Generation auf der Technik des Vorgängermodells. Dennoch würde man dem Auto nicht gerecht, ihn lediglich als tiefgreifendes Facelift zu bezeichnen. Der Fiat Panda (2012) ist gegenüber seinem Vorgänger gewachsen, ist deutlich runder – ohne seine Vergangenheit zu verleugnen – und bietet auch weiterhin die Vorteile einer erhöhten Sitzposition, einer durchdachten Innenraumlogik und nicht nur deshalb viel Raum auf wenig Länge. Und für wenig Geld: Der Basis-Panda "Easy" mit dem 1,2-Liter-Vierzylinder und 69 PS startet bei 10.290 Euro. Wer mehr Annehmlichkeiten als nur eine Klimaanlage haben möchte, muss zur höheren Ausstattung "Lounge" greifen. Bei ihr gibt es auch ein lackierte Anbauteile wie etwa die Außenspiegel, zudem ein Lederlenkrad, Alufelgen und das Uconnec-Radio mit sechs Lautsprechern zum Preis ab 11.790 Euro.

Fahrbericht Fahrbericht Fiat Panda 4x4 Twinair 2012 Kleinstwagen Allrad
Fiat Panda 4x4 Twinair (2012): Fahrbericht  

Oberhaupt der Panda-Familie

Fiat-Modellpalette im Video:

 
 

Preis: Fiat Panda (2012) ab 10.290 Euro

Neben dem Basis-Benziner steht auch ein 0,9-Liter-Zweizylinder-Benziner mit 85 PS (13.190 Euro) sowie der 1,3-Liter-Vierzylinder-Diesel mit 95 PS bereit (14.890 Euro). In der Erdgas-Variante "Natural Power" mit dem Zweizylinder-Benziner und 80 oder 85 PS kostet der Fiat Panda (2012) dann 15.690 Euro. In den weiteren Modellvarianten "4x4" und "Cross" hat der Fiat Panda (2012) schließlich als einziger Kleinwagen überhaupt sogar Allradantrieb. Beim "4x4" mit rustikaler Offroad-Optik besteht die Wahl zwischen dem 85 PS starken 0,9-Liter-Zweizylinder-Benziner (16.690 Euro) und dem 95 PS starken Vierzylinder-Diesel (18.390 Euro). Der gegenüber dem "4x4" optisch weiter abgesetzten Fiat Panda Cross hat mattsilberfarbene Stoßfängereinsätze, "Cross"-Schriftzüge und spezielle Alufelgen und ist mit dem ihm vorbehaltenen, 90 PS starken 0,9-Liter-Zweizylinder-Benziner (19.090 Euro) oder dem Diesel erhältlich (20.790 Euro). 

Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Tags:
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.