Fiat 500X 1.4 MultiAir Mini-SUV mit neuen Optionen

28.04.2015

Die Motoren des kleinen Crossovers Fiat 500X werden um einen Benziner erweitert. Der Ableger des Kleinwagens 500 ist künftig auch mit 170 PS starkem Aggregat erhältlich

Fiat erweitert seine Angebotspalette für die Modellreihe 500X. Das Mini-SUV ist ab Mai 2015 mit zwei neuen Antriebsoptionen erhältlich. Als Fiat 500X 1.4 MultiAir hat der Crossover einen neuen 170 PS starken Turbobenziner unter der Haube.

 

Fiat 500X 1.4 MultiAir: Wahlweise mit 140 oder 170 PS

Der Neuling ist mit Allradantrieb und Neunstufen-Automatikgetriebe ausgerüstet, der Preis für die leistungsstärkste Ausbaustufe beträgt in der Ausstattungsvariante "Cross" mindestens 27.950 Euro. Als zweite Option ist dieses Fahrzeug in der Ausstattung "Cross Plus" erhältlich.

Die bereits verfügbare Leistungsstufe des Benziners mit 140 PS wird zudem um eine Variante mit Doppelkupplungsgetriebe TCT erweitert. Hierfür werden minimum 23.150 Euro fällig.

Fiat 500: Angebote!

Patrick Freiwah

Tags:
Diagnosegerät (Alle PKWs)
UVP: EUR 9,99
Preis: EUR 6,99 Prime-Versand
Sie sparen: 3,00 EUR (30%)
Auto-Entfeuchter
UVP: EUR 19,90
Preis: EUR 10,90 Prime-Versand
Sie sparen: 9,00 EUR (45%)
Handyhalterung
 
Preis: EUR 8,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.