Fiat 124 Spider: Erste Erlkönig Fotos vom Italo-MX-5 Italienische Verführung

01.10.2015

Funktioniert das MX-5-Rezept auch nach der Übersetzung ins Italienische? Erste Prototypen gehen der Frage auf den Grund

Es gibt nur wenige aktuelle Autos, die mit deutlich weniger als 200 PS ein derart breites Grinsen ins Gesicht zaubern wie der neue Mazda MX-5. Der Nippon-Roadster verzichtet auch in seiner jüngsten Generation auf alles, was für ungefilterten Fahrspaß nicht unbedingt benötigt wird – und ist gerade deshalb so gut.

 

Fiat 124 Spider: Erste Erlkönig Fotos vom Italo-MX-5

Wenig Gewicht, kompakte Abmessungen, ein perfekt passender Arbeitsplatz für den Fahrer und Fahrtwind in den Haaren machen den MX-5 zu einem Freudenspender der unvergesslichen Art. Den Verlockungen der japanischen Roadster-Rezeptur erliegen aber nicht nur viele Autofahrer, auch der Autobauer Fiat ist hin und weg – und wird mit dem Fiat 124 Spider einen eng an den MX-5 angelehnten Roadster auf den Markt bringen.

Unsere aktuellen Erlkönig-Fotos zeigen den kompakten Italo-Zweisitzer mit den vertrauten Proportionen auf ersten Testfahrten in den USA, präsentiert werden soll der Fiat 124 auf der Detroit Auto Show 2016 im Januar. Die Motoren des spaßigen Italieners stammen aus dem Fiat-Regal, geplant sind zunächst zwei Varianten des 1,4 Liter großen Multiair-Benziners mit 140 und 160 PS. Etwas später soll Abarth den 124 mit mehr Leistung und einem noch sportlicher abgestimmten Fahrwerk krönen.

Tags:
Zmarta Autokredit
Autokredit

Jetzt den günstigsten Autokredit finden

Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.