Fast and Furious 9 (2019): Erste Informationen Fast & Furious 9 wieder mit Dwayne "The Rock" Johnson

von Julian Islinger 24.04.2017

Trotz Streit mit Vin Diesel ist Dwayne "The Rock" Johnson wieder bei Fast and Furious 9 (2019) dabei. Im Vorfeld zu den Dreharbeiten konnten die beiden Hauptdarsteller ihre Meinungsverschiedenheit beilegen. Fast 9 wird als vorletzter Teil der auf zehn Filme konzipierten Action-Reihe anlaufen.

Vin Diesel und Dwayne "The Rock" Johnson waren beim Dreh des Vorgängers von Fast and Furious 9 (Fast 9), "The Fate and the Furious", heftig aneinander geraten. Auslöser sollen Streitigkeiten um die Position der beiden Hauptdarsteller innerhalb der Filmreihe gewesen sein, sowie die Frage, welcher der beiden Stars die größere Actionszene zum Finale des Films bekommen würde. Sogar eine Post-Credit-Szene mit Johnson und Jason Statham soll auf Wunsch Vin Diesels aus der finalen Fassung geschnitten worden sein! So oder so, lange Zeit stand nicht fest, ob Johnson für Fast 9 (2019) überhaupt wieder in seiner Rolle als Special-Agent Luke Hobbs antreten würde. Doch nun gibt es Gewissheit: Der Ex-Wrestler ist wieder mit an Bord, Fast-and-Furious-Fans auf der ganzen Welt sind erleichtert. Die beiden Alphatiere hätten demnach in mehreren klärenden Gesprächen eine Einigung getroffen und ihren Streit beigelegt ... vorerst.

News Fast & Furious 8
Fast and Furious 8: Alle Infos & Kritik (Update)  

Zu viele Tote und zu durchgeknallt

Alle Fakten zu Fast 8 im Video:

 
 

Fast and Furious 9 kommt voraussichtlich 2019

Sicherlich könnte auch ein potentielles Spin-Off der Fast-and-Furious-Reihe mit Dwayne "The Rock" Johnson in der Hauptrolle Grund für den Ärger mit Vin Diesel gewesen sein, da dieser die Filmreihe seit dem Tod Paul Walkers als sein "Baby" ansieht. Denn während Fast 8 an den weltweiten Kinokassen Millionen scheffelt, denken die Macher der Filmreihe bereits an morgen und nähren die Gerüchte um einen Ableger. Zwar seien noch keine konkreten Pläne zu einem Spin-Off vorhanden, doch bei Universal existiere der Wunsch nach einem solchen bereits seit dem Einstieg von Johnson in das Franchise. Als Drehbuchautor wird Chris Morgan gehandelt, der schon seit 2006 an den Stories der Filmen arbeitet.

Video Fast and Furious 7
Fast & Furious: Alle Crashs in einem Video  

Alle Fast-&-Furious-Crashs!

 

Kurt Russel ebenfalls an Fast 9 interessiert

Kurt Russell ließ ebenfalls durchschimmern, dass er bereit sei, für Fast and Furious 9 (Fast 9) noch einmal in die Rolle des Mr. Nobody zu schlüpfen – und das, obwohl Russel nicht gerade dafür bekannt ist, ein großer Fan von Film-Fortsetzungen zu sein. Allerdings ist der schrullige Regierungsbeamte Mr. Nobody inzwischen zu einer der beliebtesten Figuren des Franchise geworden, was sich sicherlich in entsprechenden Gagen motivierend auf Russels Entscheidung ausgewirkt haben dürfte. Ein Drehbuch für Fast 9 existiert allerdings noch nicht, da mit dem Film frühestens ab 2019 zu rechnen wäre.

Tags:
Severin Elektrische Kühlbox
UVP: EUR 123,99
Preis: EUR 93,92
Sie sparen: 30,07 EUR (24%)
Nulaxy FM Transmitter
 
Preis: EUR 23,79 Prime-Versand
Alkoholtester
 
Preis: EUR 16,99 Prime-Versand
Copyright 2017 autozeitung.de. All rights reserved.